Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Später Horner-Doppelpack beschert Union Reichenau ersten Heimsieg seit 26. Mai

Union Reichenau
Union Reichenthal

Die Union Reichenau-Ottenschlag-Haibach empfing am Sonntagnachmittag die Sportunion Reichenthal. Beide Mannschaften hatten sich viel vorgenommen und wollten nach langer Zeit wieder einen Heim- bzw. Auswärtssieg feiern. Diese Vorhaben konnte nur die Grüner-Elf realisieren, die mit einem 2:1-Erfolg auf eigenem Platz den ersten "Dreier" seit 26. Mai einfuhr. Der in der Fremde seit 29. April sieglose Absteiger hingegen konnte den Auswärtsfluch erneut nicht bannen und musste die sechste Auswärtsniederlage in Serie einstecken.

Keine Tore in Halbzeit eins

Nach einer Gedenkminute für die verstorbene LASK-Legende, Helmut Köglberger, bekamen rund 150 Besucher ein ereignisarmes Match zu sehen. Beide Mannschaften agierten vorsichtig und stützten sich auf eine kompakte Defensive. Hüben wie drüben konnten keine wirklichen Chancen reiert werden, sodas die Fans in den ersten 45 Minuten auf Tore vergeblich warteten. Selbst Gelbe Karten waren in Halbzeit eins Fehlanzeige.

Sonnberger bringt Gäste in Führung - Horner schießt Reichenau mit Doppelpack zum Sieg

Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hüttler liebäugelte die Gästeelf von Trainer Michael Mayrhofer mit dem ersten Auswärtssieg seit fünf Monaten, als Manuel Sonnberger den Ball im Reichenauer Kasten versenkte. Die Hausherren mussten den Schock verarbeiten, stemmten sich dann aber gegen die drohende Niederlage. Mit Armin Hofstadler und Michael Schaufler wurden zwei Reichenauer verwarnt, der Ausgleich wollte der Grüner-Elf zunächst aber nicht gelingen. Als der Absteiger den "Dreier" bereits vor Augen hatte, drehte ein Reichenauer Eigenwächs das Spiel. In Minute 82 glich Reinhard Horner, der nach einem Gastspiel in Freistadt im Winter 2017 zu seinem Stammverein zurückgekehrt war, aus. In der Nachspielzeit brandete auf der Sportanlage erneut Jubel auf. Horner wusste abermals, wo das Tor steht, und schoss mit seinem fünften Saisontreffer die Union Reichenau zum 2:1-Sieg. Während die Grüner-Elf am kommenden Freitag in Unterweitersdorf zu Gast ist, empfängt die Union Reichenthal am Sonntag die Kicker aus Sandl. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung