Spielberichte

ASKÖ Treffling gibt 2:0-Führung aus der Hand und muss zum fünften Mal in Folge die Punkte teilen

ASKÖ Treffling
Union Alberndorf

Am Pfingstsamstag empfing die ASKÖ Treffling in der 2. Klasse Nord-Mitte die Union Alberndorf und wollte nach einer Pleite im Hinspiel im Exit 19-Stadion den Spieß umdrehen. Die Kloimstein-Elf führte mit 2:0 und sah bereits wie der Sieger aus, am Ende reichte es für die ASKÖ aber nur zu einem 2:2-Remis, teilten die Trefflinger mit dem Gegner zum fünften Mal in Folge die Punkte. Das Team von Coach Horst Kloimstein musste nur eine Niederlage mehr einstecken als der Vizemeister aus Unterweißenbach, mit nicht weniger als elf Unentschieden avancierten Kapitän Pascal Meindl und Co. jedoch zum "Remis-König" der Liga. 


Keine Tore in Halbzeit eins

Im Gegensatz zum Hinspiel, die Alberndorfer die Weichen früh auf Sieg gestellt hatten, mussten die Zuschauer im Retourmatch die nötige Geduld aufbringen und lange Zeit vergeblich auf Tore warten. In Halbzeit eins musste Schiedsrichter Kanakis weder Spieler verwarnen noch Treffer notieren, sodass es mit 0:0 in die Pause ging.

Doppelschlag bringt Hausherren vermeintlich auf die Siegerstraße - Alberndorf gleicht mit späten Toren aus

In der Anfangsphase des zweiten Durchgangs erreichten die Heimischen durch einen Doppelschlag vermeintlich die Siegerstraße. In Minute 53 brachte Christopher Sallinger die Kloimstein-Elf in Front, 120 Sekunden später erhöhte Julian Huemer auf 2:0. Fortan behaupteten die Hausherren die Führung und liebäugelten bereits mit dem neunten Saisonsieg. In den Schlussminuten konnten die Alberndorfer den Kopf aber aus der Schlinge ziehen. Zunächst gelang Michael Schinagl der Anschlusstreffer, in Minute 92 traf auch Mario Holzschuh ins Schwarze und fixierte den 2:2-Endstand. Während die Union in der End-Tabelle immerhin den vierten Platz belegte, reichte es für den "Remis-König" nur zum siebenten Rang.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter