2. Klasse Nord-Ost: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv für unterhaus.at nimmt Chrstian Lehner, Spielertrainer des ASKÖ Katsdorf, die Vorschau zur fünften Runde der 2. Klasse Nord-Ost vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Sechs Tage nach der ersten Saisonniederlage gegen LASK JKU bekommen es die Katsdorfer am Samstag mit dem verlustpunktfreien Tabellenführer aus St. Pantaleon zu tun und wollen den Niederösterreichern im Spitzenspiel der Runde die ersten Punkte abknöpfen.

Samstag, 16 Uhr, Union Dietach 1b - SV Chemie Linz  Tipp:  4:1
Die Dietacher haben zwar bereits drei Spiele verloren, werden aber einen klaren Heimsieg feiern, stehen doch die "Chemiker" nach wie vor ohne Punkt da und werden wohl auch in dieser Saison im Kampf gegen die "Rote Laterne" verwickelt sein.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Katsdorf - SC St. Pantaleon-Erla  Tipp:  2:1
Wir haben am vergangenen Sonntag  gegen den LASK durch einen Elfmeter unglücklich verloren, in dieser Woche aber sehr gut trainiert und sind überzeugt, gegen den starken Tabellenführer bestehen zu können. Den Niederösterreichern die ersten Punkte abzuknöpfen stellt für uns eine zusätzliche Motivation dar. Ich denke, dass wir die enge Partie knapp gewinnen werden.

Sonntag, 16 Uhr, ASKÖ Ebelsberg Linz - LASK Linz JKU  Tipp:  0:4
Obwohl es derzeit noch nicht danach aussieht bin ich der Meinung, dass sich Ebelsberg gegenüber der Vorsaison steigern konnte. Gegen den LASK, der im Aufstiegskampf ein Wort mitreden wird, dem jedoch ein "Knipser" fehlt, wird es allerdings nicht zum ersten Punktgewinn reichen.

Sonntag, 16 Uhr, Union Pierbach/Mönchdorf - Union Saxen  Tipp:  3:1
Pierbach ist für mich in der Tabelle überraschend weit hinten zu finden, ich denke aber, dass die Mannschaft dieses Spiel gewinnen wird. Saxen ist zwar bislang ungeschlagen geblieben, den Absteiger habe ich für ganz vorne jedoch nicht auf der Rechnung.

Sonntag, 16 Uhr, Union Rechberg - Union Arbing  Tipp:  0:3
Rechberg konnte am vergangenen Wochenende das Kellerduell gegen Ebelsberg für sich entschieden, gegen Arbing wird´s aber zu keinem Punkt reichen. Denn die Gusenleitner-Elf ist sehr kompakt und vertfügt mit Jan Sindelar und Pavel Boubal über zwei ausgezeichnete Legionäre.

Sonntag, 16 Uhr, SC Tragwein-Kamig - ASKÖ Luftenberg  Tipp:  1:5
Die Tragweiner haben bereits drei Niederlagen am Konto - und am Sonntag wird eine weitere hinzukommen. Denn Luftenberg ist nicht nur aufgrund von Goalgetter Thomas Arnitz, der bereits zwölf Saisontore auf seinem Konto hat, um zwei Klassen stärker einzuschätzen. Zudem hat Tragwein mit einem sehr kleinen Kader zu kämpfen und agiert Luftenberg taktisch sehr diszipliniert.

Spielfrei:  Union Greisinger Münzbach


Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter