Spieler der Runde

2. Klasse Nord-Ost 2018/19: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2018 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der 2. Klasse Nord-Ost der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Ernsthofen, Münzbach und Rechberg sowie Kicker aus Langenstein, Niederneukirchen, Baumgartenberg, Perg/Windhaag und St. Florian. Die Wahl fiel auf einen Joker, der zwei Mal stach.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

LUKAS EISENHUBER  (SC Ernsthofen)

Die Karriere des Stürmers nahm 1998 in Ernsthofen ihren Anfang. In seiner bisherigen Laufbahn - bis auf ein einjähriges Gastspiel in Kronstorf - kickte Lukas Eisenhuber ausschließlich bei seinem Stammverein. Im Herbst kam das Eigengewächs elf Mal zum Einsatz und erzielte drei Tore. Zwei davon - und zudem ungemein wichtige - gelangen dem Angreifer im Auswärtsspiel gegen den TSV St. Georgen/Gusen. Eisenhuber musste zunächst auf der Bank Platz nehmen, wurde nach einer Stunde eingewechselt, schnürte wenig später einen Doppelpack und sorgte für die Vorentscheidung. Es wurde zwar noch einmal eng, die Niederösterreicher behielten aber mit 4:3 die Oberhand. Nach einem Gruppenwechsel kamen die Mannen von Trainer David Schimpl in der neuen Liga  exzellent durch die Hinrunde und überwintern nach dem zehnten Saisonsieg als Dritter nur zwei Punkte hinter dem Herbstmeister.  

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter