Vereinsbetreuer werden

TSU Kirchberg/Donau gibt sich nur knapp geschlagen

altalt2. Klasse Nord-West, Runde 7, Schauplatz Fußballarena Kirchberg/Donau: Die beiden Teams, TSU Kirchberg/Donau und Sportunion mind.capital St. Martin 1b wollten unbedingt einen vollen Punkteerfolg feiern. Gelungen ist es der Sportunion mind.capital St. Martin 1b.

 Riesenchance der TSU Kirchberg/Donau ausgelassen

Wie erwartet gingen die im Vorfeld favorisierten Gäste mit viel Druck und spielerischer Überlegenheit in die Partie. Nach zwei Niederlagen wollte man undbedingt wieder punkten. Ab der ersten Minute deutete die 1b ihr großes Potential an. Tore wollten allerdings noch nicht gelingen. Die TSU Kirchberg/Donau stand defensiv sehr gut und ließ wenig Torchancen zu. Nach 42 Minuten sorgte dann eine Elfmeter für das erste Tor in der Partie. Daniel Gattringer verwandelte zum verdienten 1:0 für die Gäste. Nach einer riesen Schrecksekunde für die Gäste, vorangegangen war eine 1000 %ige Chance der TSU Kirchberg/Donau zum Ausgleich, ging es wieder mit viel Druck und viel Ballbesitz weiter. Mit einem knappen aber in Summe verdienten 1:0 ging es in die Pause.

Mahringer sorgt für die Vorentscheidung

"Wir begannen sehr engagiert und gingen aggressiv aus der Pause," so der Gästetrainer Falkner. Die Vorentscheidung ließ allerdings noch einige Zeit auf sich warten. In der 65. Spielminute war es dann Christoph Mahringer der zur 2:0 Führung für die Gäste traf. Vorangegangen war eine sehenswerte Ballstaffete, die mit einem Tor abgeschlossen wurde.
 Nach dem 2:0 spielte die Sportunion mind.capital St. Martin 1b die Partie locker und souverän nach Hause.

Christian Falkner (Trainer Sportunion mind.capital St. Martin 1b)

"Meine Mannschaft hat sich heute selbst belohnt, es war ein glanzloser aber sehr, sehr wichtiger Sieg. Die TSU Kirchberg ist defensiv sehr gut gestanden und hat es uns nicht einfach gemacht gute Torchancen zu kreieren. Sie haben derzeit einige Verletzte und zudem noch einen kleinen Kader, wenn alle fit sind haben sie sicher eine schlagkräftige Truppe."

 

Leander Jomrich


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter