Nebelberg behauptet gegen Aigen-Schlägl die Poleposition [Video]

Union Nebelberg
Aigen/Schlägl

Die Union Nebelberg setzte sich standesgemäß gegen die Union Aigen-Schlägl mit 3:0 durch. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Nebelberg enttäuschte die Erwartungen nicht.

In der ersten Hälfte schnappten sich die Hausherren relativ schnell die Kontrolle über das Spiel, Tore konnte man jedoch lange nicht erzielen. Das lag daran, dass es an der Idee nach vorne noch fehlte. Vor dem Seitenwechsel sorgte Hannes Lauss mit seinem Treffer dann aber für eine kalte Dusche für Aigen/Schlägl. Die Union Nebelberg nahm die knappe Führung mit in die Kabine.

Tor Union Nebelberg 45

Mehr Videos von Union Nebelberg

Sieg eingepackt

Der Tabellenprimus baute den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus. Unglücksrabe David Ghaly beförderte den Ball in der 53. Minute ins eigene Netz und erhöhte damit die Führung der Heimmannschaft auf 2:0. Stefan Pfeil stellte schließlich in der 80. Minute den 3:0-Sieg für Nebelberg sicher. Ein starker Auftritt ermöglichte der Union Nebelberg am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen Aigen-Schlägl.

Nebelberg behauptet somit die Tabellenführung und ist der heißeste Kandidat auf den Aufstieg. Zu selbstsicher sollte man jedoch auch nicht werden, die Konkurrenz lauert näher als man es gerne hätte. Das schmälert die fulminante Saisonleistung der Hausherren aber keineswegs, musste man sich noch kein einziges Mal geschlagen geben.

Für Aigen-Schlägl wird es immer schwerer - nach der Niederlage hat man nur noch drei Punkte Vorsprung auf den letzten Platz.

2. Klasse Nord-West: Union Nebelberg – Union Aigen-Schlägl, 3:0 (1:0)

  • 44
    Hannes Lauss 1:0
  • 53
    Eigentor durch David Ghaly 2:0
  • 80
    Stefan Pfeil 3:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter