Nebelberg's Pfeil schießt St. Veit/M. aus dem eigenen Stadion

Union St. Veit/M.
Union Nebelberg

Nebelberg fertigte die Union St. Veit/M. am Samstag nach allen Regeln der Kunst mit 0:6 ab. Somit setzte sich der Ligaprimus erwatungsgemäß durch.

Nebelberg erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Sebastian Hellauer traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Stefan Pfeil mit den Treffern (17./24./37.) zum 0:4 für den Tabellenprimus. Der Gast gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel.

 

Sieger schon gefunden

Die Union Nebelberg baute die Führung aus, indem Pfeil noch zwei Treffer nachlegte (82./89.). Mit dem Schlusspfiff durch den Referee fuhr Nebelberg einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte. Ein Mann konnte besonders überzeugen: Stefan Pfeil traf gleich fünf Mal während der Partie.

37 Gegentreffer musste die Union St. Veit im Mühlkreis im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Durch diese Niederlage fiel die Heimmannschaft auf Platz 14. St. Veit i.M. musste sich nun schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Union St. Veit im Mühlkreis insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Mit dem Erfolg verbesserte die Union Nebelberg die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben. An Nebelberg gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst neunmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der 2. Klasse Nord-West. Nebelberg ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile neun Siege und zwei Unentschieden zu Buche.

2. Klasse Nord-West: Union St. Veit im Mühlkreis – Union Nebelberg, 0:6 (0:4)

  • 5
    Sebastian Hellauer 0:1
  • 17
    Stefan Pfeil 0:2
  • 24
    Stefan Pfeil 0:3
  • 37
    Stefan Pfeil 0:4
  • 82
    Stefan Pfeil 0:5
  • 89
    Stefan Pfeil 0:6

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter