Vereinsbetreuer werden

Ausgeglichen und abwechslungsreich - Raab und Wolfsteiner treffen doppelt bei 2:2 zwischen St. Veit/M. und Stroheim

Union St. Veit/M.
Union Stroheim

Das Spiel zwischen der Union St. Veit im Mühlkreis und der Union Stroheim in der 2. Klasse Nord-West endete am Sonntag Nachmittag 2:2. Auf beiden Seiten trafen je Michael Raab und Moritz Wolfsteiner doppelt vor 100 Zusehern auf dem Sportplatz Union St. Veit im Mühlkreis.

Bei der Spielbegegnung in der 2. Klasse Nord-West am Sonntag Nachmittag zwischen Union St. Veit im Mühlkreis und Union Stroheim starteten beide Mannschaften zuerst vorsichtig. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Moritz Wolfsteiner brachte sein Team aber schließlich in der 19. Minute mit einem Treffer nach vorn. Michael Raab war wenig später zur Stelle und markierte das 1:1 für die Union St. Veit im Mühlkreis (31.). In der 40. Minute besorgte Wolfsteiner auf Seiten der Union Stroheim das 2:1 (40.), für ihn war es bereits der zweite Treffer in diesem Spiel. Kurz vor der Halbzeitpause noch, nämlich in der 44. Minute sicherte Raab per Elfmeter seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden, auch für ihn der zweite Treffer.

Keine weiteren Tore

In der zweiten Spielhälfte folgten keine auffälligen Spielszenen und auch keine Tore mehr. Schließlich bleibt nach Spielende folgendes Fazit: Während Durchgang eins einem Wechselbad der Gefühle glich, war die zweite Hälfte dagegen ärmer an spielerischen Höhepunkten. So gingen beide Teams schließlich mit einer durchaus gerechten Punkteteilung auseinander.

Die Union St. Veit im Mühlkreis muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Union St. Veit im Mühlkreis liegt nun nach wie vor auf Rang acht. In der Verteidigung stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat man momentan auf dem Konto.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung der Union Stroheim aus, sodass man auf den zwölften Platz zurückfiel. Mit zwölf Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore in der 2. Klasse Nord-West ein. Die bisherige Saisonbilanz von Stroheim bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

2. Klasse Nord-West: Union St. Veit im Mühlkreis – Union Stroheim, 2:2 (2:2)

  • 19
    Moritz Wolfsteiner 0:1
  • 31
    Michael Christian Raab 1:1
  • 40
    Maximilian Wolfsteiner 1:2
  • 44
    Michael Christian Raab 2:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter