Vereinsbetreuer werden

Zehn Partien ohne Niederlage: Kleinzell setzt Erfolgsserie fort

Niederwaldkirchen
SK Kleinzell

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto von SK Kleinzell. Die Gäste setzten sich mit einem 3:1 gegen Union Niederwaldkirchen durch. Das Hinspiel beider Teams war 1:0 für die Union Niederwaldkirchen geendet.

Vor 100 Zuschauern markierte der SK Kleinzell das 1:0 (20.). Kleinzell hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Tobias Tischler versenkte den Ball in der 47. Minute im Netz des SK Kleinzell. Mathias Nigl schoss für Kleinzell in der 50. Minute das zweite Tor. Das 3:1 des SK Kleinzell stellte Filip Bakule sicher (55.). Am Ende hieß es für Kleinzell: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Niederwaldkirchen.

Das Team aus Niederwaldkirchen verbuchte insgesamt sieben Siege, vier Remis und elf Niederlagen. Die Heimmannschaft baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Der SK Kleinzell bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, drei Unentschieden und elf Pleiten. Zehn Spiele ist es her, dass SK Kleinzell zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit diesem Sieg zog der SK Kleinzell an der Union Niederwaldkirchen vorbei auf Platz neun. Niederwaldkirchen fiel auf die elfte Tabellenposition.

Am nächsten Sonntag reist Union Niederwaldkirchen zur Union St. Peter am Wimberg, zeitgleich empfängt SK Kleinzell die SU St. Martin/M. 1b.

2. Klasse Nord-West: Union Niederwaldkirchen – SK Kleinzell, 1:3 (0:1)

  • 55
    Filip Bakule 1:3
  • 50
    Mathias Nigl 1:2
  • 47
    Tobias Tischler 1:1
  • 20
    Dominik Stoebich 0:1

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter