2. Klasse Ost: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Stefan Wimmer, Trainer der Union  Wolfern, die Vorschau auf den achten Spieltag der 2. Klasse Ost vor und gibt seinen Experten-Tipp ab.  In einem Spiel in dem beide Mannschaften den Sieg erringen hätten könnten, trennte sich der Absteiger am Wochenende  mit einem gerechten 1:1-Remis von Tabellenführer Schiedlberg. „Wir haben zwar lange geführt, aber momentan sind wir noch nicht so weit, um eine  Führung gegen eine gute Mannschaft über die volle Distanz zu bringen“, resümiert Wimmer.


Samstag, 16.15 Uhr, Union Dietach 1b - SV Weyer   Tipp:   2:2
Im Duell des Tabellenfünften gegen den Drittplatzierten rechne ich mit einer ausgeglichenen Partie. Die Gastgeber müssen gesperrte Spieler vorgeben und dadurch sicher etwas Probleme mit ihrer zweiten Mannschaft bekommen. Weyer ist zuhause um einiges stärker und daher glaube ich an eine Punkteteilung.

Sonntag, 16 Uhr, ATSV Stein - Union PREFA Waldneukirchen   Tipp:   1:0
Die Elf von Neo-Trainer Rudolf Stadlbauer ist stark im Kommen und konnte die letzten drei Spiele siegreich beenden. Ganz anders sieht es hingegen bei Schlusslicht Waldneukirchen aus, seit Beginn der Saison steckt man hinten fest und konnte bisher auch noch keine Begegnung gewinnen. Ich glaube, dass sich der positive Aufwärtstrend der Heimischen fortsetzen wird.

Sonntag, 16 Uhr, Union Freller Dach Schiedlberg - ASV Kleinreifling    Tipp:   4:0
Schiedlberg tritt sehr kompakt auf und wird sicherlich ein Wörtchen um den Aufstieg mitzureden haben. Das Heimspiel wird eine klare Angelegenheit und kann die Mannschaft von Neo-Trainer Alfred Strasser weiterhin von der Tabellenspitze lachen.

Sonntag, 16 Uhr, FC Aschach/Steyr - SV Flexopack Sierning 1b   Tipp:   1:2
Sierning hat zwar einige Verletze zu beklagen, aber aufgrund des Sonntag-Termins wird sicher der eine oder andere Spieler auflaufen, der auch dem Kader der „Ersten“ angehört. Durch die zu erwartenden Verstärkungen wird man Aschach knapp in die Schranken weisen können.

Sonntag, 16 Uhr, Union Hofkirchen/Traunkreis - Union Wolfern   Tipp:   2
Ich hoffe, dass wir den einen Punkt den wir in der Vorwoche gegen den Spitzenreiter geholt haben, in dieser Begegnung bestätigen können. Unser Gegner ging vorige Woche in Weyer mit 0:5 unter und hat mittlerweile vier Niederlagen in Folge zu verdauen. Daher werden sie nicht gerade vor Selbstverstrauen strotzen und glaube deshalb an einen Auswärtssieg meiner Mannschaft, ohne aber einen genauen Ergebnis-Tipp abzugeben.

Sonntag, 16 Uhr, Union Maria Neustift - SK Amateure Steyr   Tipp:   0:3
Die in der vergangenen Runde spielfreien Steyrer dürften den Abstieg abgehakt haben und sind einer der ganz heißen Aufstiegskandidaten.  Mittlerweile spielen sie beständig einen guten Fußball, werden in Maria Neustift nichts anbrennen lassen und einen deutlichen Sieg einfahren.

Spielfrei:  Union St. Marien


Harald Rudelstorfer

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.



Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter