SV Reichraming: "Haben noch nicht abgeschlossen"

Aufgrund eines Hängers in der zweiten Herbsthälfte reichte es für den SV Reichraming in der Hinrunde der 2. Klasse Ost "nur" zum fünften Rang, fehlen den Mannen von Trainer Franz Dorfer auf den Relegationsplatz satte neun Punkte. "Trotz des erheblichen Rückstandes und der akrtuellen Aussetzung des Spielbetriebes, geben wir nicht auf und haben noch nicht abgeschlossen", hofft der Coach, dass die Meisterschaft fortgesetzt wird.

 

Eine Verstärkung

In Reichraming war eigentlich geplant, in der Winterpause keine Transfers zu tätigen, beim Trainingsauftakt konnte der SV-Coach jedoch eine Verstärkung begrüßen. "Wir wollten nicht aktiv werden, aufgrund der Freundschaft zu unserem Kapitän, Christoph Schnelzer, hat sich Gerald Pichlbauer aber entschlossen, von Großraming zu uns zu wechseln. Gerald ist ein ausgezeichneter Fußballer und für uns eine tolle Verstärkung", freut sich Dorfer über die Neuerwerbung. Darüberhinaus hat sich der Kader des Fünftplatzierten nicht verändert.

 

Erfolgreiches Trainingslager in der Türkei

Von nur drei Testspielen konnte der SVR zwei gewinnen: 4:0 gegen Dietach Reserve, 4:1 gegen Garsten Reserve und 0:6 gegen Neue Heimat Linz. "Sieht man von einigen Verletzungen und Krankheiten ab, ist die Vorbereitung ganz gut verlaufen. Zudem war das Trainingslager in der Türkei Weltklasse und konnten in Kemer bei exzelltenten Bedingungen perfekt arbeiten. Ich denke, dass wir gut gerüstet sind", ist der Trainer mit der Aufbauzeit zufrieden. 

 

"Solte der Ball wieder rollen, kann die richtige Einstellung den Unterschied machen"

Die Reichraminger wollten am kommenden Wochenende in Weyer die Aufholjagd starten, die Aussetzung des Spielbetriebes stoppte jedoch das Vorhaben der Dorfer-Elf. "Vor einigen Wochen war damit nicht zu rechnen, aufgrund der Ereignisse in den letzten Tagen war diese Entscheidung aber zu erwarten. Es ist die freie Entscheidung meiner Spieler, ob sie trainieren wollen oder nicht, werden die aktuelle Situation am Beginn der nächsten Woche aber ausführlich besprechen", möchte Reichramings Übungsleiter nicht pausieren. "Wenn man nach einer langen Vorbereitung das Training einstellt, waren die letzten Wochen praktisch umsonst. Auch wenn wir nicht wissen, ob bzw. wann es weitergeht, stellen wir uns auf eine Abwicklung der Rückrunde ein. Sollte der Ball wieder rollen, kann die richtige Einstellung den Unterschied machen, weshalb wir uns in diesem Bereich nichts vorwerfen lassen wollen", möchte Franz Dorfer, sollte der Startschuss fallen, bereit sein.

 

Zugang:
Gerald Pichlbauer (Union Großraming)

Abgang:
---

Transferliste OÖ 2. Klasse Ost

Testspiele:
4:0 gegen Union Dietach Reserve (LLO)
4:1 gegen SV Garsten Reserve (BLO)
0:6 gegen ASKÖ Neue Heimat Linz (1M)

Testspiele-Übersicht OÖ 2. Klasse Ost

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter