2. Klasse Ost 14/15: "OÖ Ingenieurbüros" Expertentipp Runde 26

Auch am 26.Spieltag stehen in der 2.Klasse Ost wiederum mit viel Spannung zu erwartende Partien ins Haus. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Diesmal wagte sich Peter Aigner, seines Zeichens Sektionsleiter beim Tabellendritten SV Weyer an den Expertentipp heran. Hier schon mal seine Voraussagen bzw. Eingebungen:

 

Sa, 13.06.2015, 17:00 Uhr

Union EDER Karosserie Waldneukirchen - Sportunion Hofkirchen im Traunkreis

Union EDER Karosserie WaldneukirchenSportunion Hofkirchen im Traunkreis

Peter Aigner: "Obwohl Hofkirchen/Traunkreis zuletzt einen Heimsieg verbuchen konnte, ist mit einem knappen Erfolg von Waldneukirchen zu rechnen, die vor allem auf eigener Anlage immer wieder für positive Ergebnisse gut sind."

So, 14.06.2015, 15:00 Uhr

DSG Union Großraming - ATSV Malerei u. Fassaden Stein

DSG Union GroßramingATSV Malerei u. Fassaden Stein

Peter Aigner: "Der Meister und Aufsteiger wird sich standesgemäß mit einem Heimsieg aus der Liga verabschieden. Wenngleich aber dem ATSV Stein zumindest eine Außenseiterchance zugebilligt werden muss."

So, 14.06.2015, 16:00 Uhr

SPG Vorwärts Steyr Amateure/ATSV Steyr - Sierning Res

SPG Vorwärts Steyr Amateure/ATSV SteyrSierning Res

Peter Aigner: "Natürlich ist im Lager von Weyer die Hoffnung gegeben, dass es zu einer Überraschung kommen könnte. Wenngleich aber schon viel zusammen passen müsste, gilt die Steyr 1b doch vor allem im heimischen Stadion als ganz schwerer Brocken."

So, 14.06.2015, 16:00 Uhr

SPG SV Weyer - ASV Kleinreifling

SPG SV WeyerASV Kleinreifling

Peter Aigner: "Beim Gemeinde-Derby werden wir ganz klar den Ton angeben und auch dementsprechend einen überzeugenden Sieg einfahren. Dann folgt der bange Blick nach Steyr, klar halten wir den Sierning Juniors ganz fest die Daumen."

So, 14.06.2015, 16:00 Uhr

Union Maria Neustift - SV Reichraming

Union Maria NeustiftSV Reichraming

Peter Aigner: "Da könnte es Maria Neustift mit verspätet motivierten Reichramingern zu tun bekommen. Denn mit deren Heimsieg zuletzt gegen die Aschacher hat wahrlich niemand gerechnet. Deshalb spricht bei dieser Partie auch viel für ein Unentschieden."

So, 14.06.2015, 16:00 Uhr

FC Aschach an der Steyr - ATSV Palace Pokerclub Steyr

FC Aschach an der SteyrATSV Palace Pokerclub Steyr

Peter Aigner: "Diese Begegnung könnte zu einer ganz engen Geschichte werden. Treffen doch zwei Mannschaften aufeinander, die sich auf Augenhöhe begegnen. Gut möglich, dass da auch der Heimvorteil keine unwesentliche Rolle spielt."


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter