St. Valentin 1b lässt sich von Waldneukirchen überrumpeln

Union Waldneukirchen
ASK St. Valentin 1b

Die Union Waldneukirchen hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und St. Valentin 1b das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 8:0 für Waldneuk. 

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Union Waldneukirchen bereits in Front. Mirzet Hurem markierte in der vierten Minute die Führung. Mit einem schnellen Doppelpack (23./28.) zum 3:0 schockte Sebastian Enengl St. Valentin 1b. Waldneukirchen baute die Führung aus, indem Christopher Pschernig zwei Treffer nachlegte (42./44.). In der ersten Hälfte lieferte die Union Waldneukirchen eine Glanzleistung ab, sodass man auf eine eindeutige 5:0 Führung blickte, als der Schiedsrichter diese beendete.

 

Torfestival geht weiter

Den Vorsprung der Union EDER Karosserie Waldneukirchen ließ Pschernig in der 57. Minute anwachsen. Für das 7:0 und 8:0 war Domagoj Tomljanovic verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (85./90.). Am Ende fuhr Waldneukirchen einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte die Union Waldneukirchen bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man St. Valentin 1b in Grund und Boden spielte.

Die Union EDER Karosserie Waldneukirchen beißt sich in der Aufstiegszone fest. An der Abwehr der Gastgeber ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst sechs Gegentreffer musste die Union Waldneukirchen bislang hinnehmen. Nur einmal gab sich die Union Waldneukirchen bisher geschlagen.

Der Gast bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der ASK St. Valentin 1b bislang noch nicht. Der Angriff von St. Valentin 1b ist mit zwei Treffern der erfolgloseste der 2. Klasse Ost. Die Lage des ASK St. Valentin 1b bleibt angespannt.

2. Klasse Ost: Union EDER Karosserie Waldneukirchen – ASK St. Valentin 1b, 8:0 (5:0)

  • 4
    Mirzet Hurem 1:0
  • 23
    Sebastian Enengl 2:0
  • 28
    Sebastian Enengl 3:0
  • 42
    Christopher Pschernig 4:0
  • 44
    Christopher Pschernig 5:0
  • 57
    Christopher Pschernig 6:0
  • 85
    Domagoj Tomljanovic 7:0
  • 90
    Domagoj Tomljanovic 8:0

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter