Union Ried im Traunkreis gegen Sipbachzell zurück in der Spur

Union Ried/Trkr.
Union Sipbachzell

Bei der Union Ried im Traunkreis gab es für die Union VAZ Mayr Sipbachzell nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 5:3 Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die Union Ried/Trkr. die Nase vorn.

Das Heimteam ging durch Michael Sperrer in der fünften Minute in Führung, da dieser einen Elfmeter verwerten konnte. Für das erste Tor der Union Sipbachzell war Florian Hofmann verantwortlich, der in der zwölften Minute das 1:1 besorgte. Sperrer schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (25.). In der 40. Minute war Hofmann mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

 

Ried setzt sich durch 

Sperrer brachte den Ball zum 3:2 zugunsten von Ried i.Trkr. über die Linie (47.). Dieses Mal kam die Antwort aber nicht von Hofman, sondern von dessen Teamkollegen Tim Pieringer. Florian Eder beförderte das Leder zum 4:3 der Union Ried im Traunkreis in die Maschen (67.). In der 80. Minute erhöhte Benson Hosseya auf 5:3 für die Union Ried/Trkr. Schließlich strich Ried i.Trkr. die Optimalausbeute gegen die Union VAZ Mayr Sipbachzell ein.

Die Union Ried im Traunkreis belegt mit 15 Punkten den vierten Platz. Nach vier sieglosen Spielen ist die Union Ried/Trkr. wieder in der Erfolgsspur.

Die Union Sipbachzell bekam in dieser Saison genau so viele Tore wie man vorne geschossen hat. Mit 13 Punkten steht man momentan auf dem achten Platz im Klassement.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

2. Klasse Ost: Union Ried im Traunkreis – Union VAZ Mayr Sipbachzell, 5:3 (2:2)

  • 5
    Michael Sperrer 1:0
  • 12
    Florian Hofmann 1:1
  • 25
    Michael Sperrer 2:1
  • 40
    Florian Hofmann 2:2
  • 47
    Michael Sperrer 3:2
  • 63
    Tim Pieringer 3:3
  • 67
    Florian Eder 4:3
  • 80
    Benson Hosseya 5:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter