2. Klasse Süd-West

Pischelsdorf: "Wollen unter 80 Gegentoren bleiben"

Die Erwartungen der Union Pischelsdorf an die Rückrunde der 2. Klasse Süd-West sind schaumgebremst. Ziel ist es weniger als 80 Gegentore zu bekommen – etwas mehr drei Gegentore pro Spiel. Als Tabellenletzter hat man aktuell sechs Punkte Rückstand auf das restliche Feld. Sportchef Mario Beckenberger hat unterhaus.at die Transferaktivitäten und den Ablauf der Vorbereitung geschildert.


Training in Ungarn: Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
Persönliche Beziehungen ermöglichen es den Kickern aus Pischelsdorf ein Trainingslager unter optimalen Voraussetzungen in Ungarn zu absolvieren. Mario Beckenberger: „Unsere Vorbereitung auf das Frühjahr läuft schon. Bislang gab es zweimal wöchentlich ein Hallentraining und ein Lauftraining. Geplant ist auch ein Trainingslager in Budapest. Für die ungarische Landeshauptstadt sprechen die relativ geringen Kosten. In Österreich gibt es natürlich auch attraktive Angebote für die Abhaltung eines Trainingslagers – in Ungarn kann man für die gleichen Kosten einfach länger bleiben. Wir haben durch persönliche Bekanntschaften eine Betreuung vor Ort und das bringt natürlich viele Vorteile. Es ist unser erstes Trainingslager und nach Aussagen von Mannschaften die bereits in Ungarn trainiert haben, ist das Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet.“

Wir wollen unter 80 Gegentoren bleiben
Konkret, wenn auch sehr bescheiden, sind die Ziele der Union Pischelsdorf im Frühjahr. Ein junger Kicker konnte bereits verpflichtet werden, schwer wiegt natürlich der schon lange bekannte Abgang des Kapitäns. Mario Beckenberger: „Zum Abgang von Benjamin Geier, der zum Liga-Konkurrenten nach Pfaffstätt gewechselt ist, gibt es nun auch einen Zugang zu vermelden – Matthias Piroth war zuletzt in Schalchen aktiv, wird wahrscheinlich bei uns in der Reserve beginnen und vielleicht später in der Kampfmannschaft eingesetzt. Zudem ist Martin Hintermair nach einem kurzen Gastspiel in Mattighofen wieder zu uns zurückgekehrt und steht auch Robert Pieringer nach einem Auslandsstudium in Brasilien wieder zur Verfügung. Dennoch bleiben unsere Ziele heuer bescheiden – wir wollen unter 80 Gegentoren bleiben.“


Josef Krainer

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter