SV Mauerkirchen: "Sollte es wieder losgehen, können wir jederzeit einsteigen"

Nach dem Abstieg aus der 1. Klasse kam der SV Mauerkirchen einen Stock tiefer über weite Strecken gut durch den Herbst, beendete die Hinrunde der 2. Klasse Süd-West am vierten Rang und ist vom Relegationsplatz nur durch drei Punkte getrennt. In der Winterpause hat sich in Mauerkirchen einiges getan, trägt beim Viertplazierten mit Szabolcs Biro ein neuer Coach die Verantwortung, zudem steht ein neuer Offensivspieler zur Verfügung.

 

Neo-Trainer und neuer Offensivspieler - zwei Abgänge

Szabolcs Biro, der im Herbst in Burgkirchen als Spieler aktiv war, schwingt seit Jahresbeginn das Trainerzepter. "Ich wurde als Trainer verpflichtet und konzentriere mich auf diesen Job. Meine Karriere als Spieler habe ich grundsätzlich beendet, in Notfällen kann ich mir aber vorstellen, wieder die Schuhe zu schnüren", erklärt der 41-jährige Neo-Coach. Mit Mehmed Salihovic gehört ein neuer Offensivspieler aus Bosnien dem Kader an. "Mehmed ist der Schwager von Emir Sabic und deshalb zu uns gewechselt. Salihovic ist eine absolute Verstärkung und sollte unser Offensivspiel beleben", so Biro. Während Ex-Spielertrainer Gabor Paczi nach Schalchen wechselte und bei der zweiten Mannschaft des Landesligisten tätig ist, kehrte Maximilian Gschwandtner nach Treubach zurück. "Da zwei Langzeitverletzte wieder fit sind, steht aktuell der gesamte Kader zur Verfügung", spircht Szabolcs Biro Emir Szabics (Rücken) und Torwart Rene Penias (Schulter) an.

 

Testspiele gegen höherklassige Vereine

Der Tabellenvierte bestritt in den vergangenen Wochen fünf Testspiele: 7:0 gegen Burgkirchen, 3:2 gegen Laab, 3:4 gegen Handenberg, 5:6 gegen Antiesenhofen und 1:3 gegen Berndorf. "Wir haben drei Mal verloren, aber durchwegs gegen höherklassige Mannschaften gespielt, waren sowohl die Ergebnisse, als auch die Leistungen in Ordnung. Erfreulich ist, dass wir, nach den Offensivproblemen im Herbst, viele Tore erzielt haben. Da ich als Spieler schon einmal in Mauerkirchen aktiv war, kenne ich den Verein und die Verantwortlichen und habe mich gut eingelebt. Zudem arbeiten die Spieler hart und ziehen an einem Strang", ist der neue Trainer zufrieden.

 

"Es ist zu befürchten, dass die Saison schon beendet ist"

Seit dieser Woche muss auch der SV Mauerkirchen unfreiwillig pauseren. "Wir unterstützen die getroffenen Maßnahmen und besprechen am morgigen Montag die weitete Vorgehensweise. Grundsätzlich ist aber geplant, dass die Spieler sich selbständig fithalten", spricht Biro von indiviuduellem Lauftraining. "Natürlich hoffen wir, dass die Meisterschaft irgendwann fortgesetzt wird, aus heutiger Sicht ist jedoch zu befürchent, dass die Saison schon beendet ist. Aber sollte es wieder losgehen, sind wir bereit und können jederzeit einsteigen".

 

Zugänge:
Szabolcs Biro, Trainer (UFC Burgkirchen)
Mehmed Salihovic (Bosnien)

Abgänge:
Maximilian Gschwandtner (Union Treubach/Roßbach)
Gabor Paczi (SV Schalchen Reserve)

Transferliste OÖ 2. Klasse Süd-West

Testspiele:
7:0 gegen UFC Burgkirchen (1SW)
3:2 gegen ATSV Laab (1SW)
3:4 gegen TSU Handenberg (1SW)
5:6 gegen SPG Antiesenhofen/Ort (1NW)
1:3 gegen USV Berndorf (1LL)

Testspiele-Übersicht OÖ 2. Klasse Süd-West

 

Günter Schlenkrich

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter