2. Klasse Süd

2. Klasse Süd: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt mit Markus Haischberger der Spielertrainer des ASKÖ Ebensee den neunten Spieltag der 2. Klasse Süd unter die Lupe und gibt seinen Experten-Tipp ab. Die Ebenseer liegen momentan auf dem letzten Tabellenplatz und empfangen am Sonntag die "zweite Garnitur" von OÖ-Ligist Bad Ischl. Der Nachzügler hat aktuell alle Mann an Bord und peilt den ersten Saisonsieg an.

Samstag, 15.30 Uhr, SK Kammer - SV Aurach  Tipp:  3:1
Der Absteiger aus Kammer hat einen tollen Lauf und zählt für mich zu den engsten Aufstiegskandidaten. Aurach ist zwar nicht schlecht gestartet, wird jedoch beim Tabellenzweiten keine Chance haben und klar verlieren.

Samstag, 15.30 Uhr, SV St. Wolfgang - SV Ebensee  Tipp:  1:1
Unser Lokalrivale ist defensiv stark und wird sein Glück im Kontern suchen. Ich traue den Gästen auch durchaus zu, einen Punkt aus St. Wolfgang, das in dieser Saison auf eigenem Platz noch ungerschlagen ist, zu entführen.alt

Sonntag, 15.30 Uhr, ASKÖ Ebensee - SV Zebau Bad Ischl 1b  Tipp:  2:0
Wir haben erstmals alle Mann an Bord und wollen gegen Bad Ischl unbedingt unseren ersten Saisonsieg  einfahren, um den Anschluss ans hintere Tabellenmittelfeld nicht völlig zu verlieren. Im Derby wird es sicher voll zur Sache gehen, aber wir sind gerüstet.

Sonntag, 15.30 Uhr, ASKÖ Pinsdorf - SV Attersee  Tipp:  3:0
Der zuletzt spielfreie Absteiger aus Pinsdorf ist nach einem guten Start jetzt etwas zurückgefallen. Gegen Attersee wird die Klasse der Hausherren trotzdem zu einem überzeugenden Heimsieg reichen.

Sonntag, 15.30 Uhr, SV Gmundner Milch 1b - ASKÖ Steyrermühl  Tipp:  2:0
Bei den Traunseestädtern hängt die Qualität der Mannschaft stark von den Verstärkungen aus dem OÖ-Liga-Kader ab. Die Gäste haben intern große Probleme und werden meines Erachtens noch weiter zurückfallen.

Sonntag, 15.30 Uhr, SV Traunkirchen - Union Oberwang  Tipp:  1:4
Der Tabellenvorletzte ist noch sieglos und hat derzeit Probleme, während der noch verlustpunktfreie Tabellenführer aus Oberwang für mich - mit Kammer - zu den stärksten Teams der Liga zählt. Das wird eine klare Angelegenheit für den Spitzenreiter, der auch das achte Spiel in Folge gewinnen wird.

Spielfrei:  Union Raiffeisen Zell am Moos


Dieter Aichmayr

Foto: Helmut Klein / www.exclusivepictures.com 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter