2. Klasse Süd

Gmunden 1b: "Diesmal hat alles gepasst"

altaltNach einem klaren Heimsieg gegen Bad Ischl 1b wollte der SV Aurach auch gegen die zweite 1b-Mannschaft der 2. Klasse Süd drei Punkte einfahren und strebte gegen den zuvor noch punktelosen SV Gmundner Milch einen Auswärtssieg an. Die Elf von Trainer Hans Schimpl erlebte jedoch eine böse Überraschung und musste mit sieben Gegentoren im Gepäck die Heimreise antreten.

Die junge Heimelf von Trainer Heinz Nowotny, die in den ersten vier Spielen lediglich drei Tore erzielen konnte, wurde mit Tommy Schmidl nur durch einen Spieler aus dem OÖ-Liga-Kader verstärkt. Als die Gäste schon nach einer Viertelstunde durch Mounir Spindler in Führung gingen, dachten viele bereits an die fünfte Niederlage der Traunseestädter. Doch weit gefehlt, angetrieben von Routinier Jeton Cubrelji konnten die Gmundner das Spiel noch vor dem Wechsel drehen und durch Tore von Onur Sünney, Fahrettin Kaya und Kapitän Martin Breiteneder mit einer 3:1-Führung in die Pause gehen.alt

In der zweiten Halbzeit ging es in dieser Tonart weiter, baute die Nowotny-Elf durch ein weiteres Kaya-Tor, sowie Treffern von Schmidl, Cubrelji und Enes Samardzic den Vorsprung auf 7:1 aus. In der Schlussphase betrieben die  Gäste Schadensbegrenzung, mussten aber nach einem Doppelpack von Stefan Huemer mit einer 3:7-Packung die Heimreise antreten. Im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Traunkirchen steht für den SV Aurach am Sonntag Wiedergutmachung auf dem Programm, während die Gmundner am kommenden Wochenende spielfrei sind.

Heinz Nowotny (Trainer SV Gmunden 1b): "Nach vier Niederlagen zum Auftakt hat dieser Kantersieg natürlich sehr gut getan. Ich denke, dass uns der Gegner vielleicht ein wenig unterschätzt hat. Meine Mannschaft hat an diesem Tag sehr diszipliniert gespielt und konnte vor allen Dingen die Chancen nützen.  Diesmal hat einfach alles gepasst. Nach einer spielfreien Runde hoffen wir im Heimspiel gegen Attersee auf einen weiteren "Dreier" und möchten uns in der laufenden Saison zumindest in der oberen Tabellenhälfte präsentieren."


Günter Schlenkrich

Foto: Helmut Klein

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter