Vereinsbetreuer werden

Ein klares Ziel für die Rückrunde: Der SV Roitham will ins obere Drittel

Das Verletzungspech hat den SV Roitham diese Saison keinesfalls verschont. Auf bis zu neun Spieler musste man im Herbst teilweise verzichten, trotzdem machte man das Beste daraus und findet sich nun am Ende der Hinrunde auf dem 8. Platz wieder. Gemeinsam mit Roitham-Obmann Franz Schobesberger sprechen wir über die vergangenen dreizehn Spiele und klären unter anderem die Meisterfrage in der 2. Klasse Süd.

 Ligaportal: Wie zufrieden ist man mit der sportlichen Entwicklung und dem Abschneiden in der Hinrunde? Mit welcher Erwartungshaltung ging man in die Saison?

Schobesberger: ,,Wir sind mit der Trainerleistung sehr zufrieden, Mario (Rak, Anmerkung der Redaktion) hat das Beste aus der Situation gemacht. Teilweise hatten wir bis zu neun Verletzte, was die ganze Situation sehr schwer gemacht hat. Ziel war es in den Top 4 zu landen, wir konnten aber durch die vielen Ausfälle keine Kontinuität bekommen.‘‘

Ligaportal: Werden wir die Saison im Frühjahr fortsetzen können?

Schobesberger: ,,Ich denke wir werden die Saison normal fortsetzen, jedoch unter welchen Bedingungen ist die Frage. Wir werden uns an alle Maßnahmen und Vorlagen halten, jedoch wird bei uns niemand ausgeschlossen, da es am Ende eine persönliche Entscheidung sich impfen zu lassen.‘‘

Ligaportal: Hatte man Verletzte in der Hinrunde? Kommen Verletzte wieder von ihren Verletzungen zurück?

Schobesberger: ,,Wie gesagt, wir hatten teilweise 8-9 Verletzte. Gottseidank waren es eher kurz- wie langfristige Verletzungen und deswegen hoffe ich bald alle wieder am Platz zu sehen.‘‘

Ligaportal: Gibt es irgendwelche Zu- oder Abgänge?

Schobesberger: ,,Einen Abgang haben wir fix. Jakov Biljesko wird uns in Richtung Regau verlassen. Aktuell haben wir für KM und 1b noch einige Gespräche am Laufen. Wir werden sehen.‘‘

Ligaportal: Wer wird Meister?

Schobesberger: ,,Ich denke, es werden sich St. Wolfgang und Oberwang ausmachen.‘‘

Ligaportal: Was sind die Ziele für die Rückrunde?

Schobesberger: ,,Ziel wäre am Ende der Saison im oberen Drittel zu stehen. Wir sind definitiv kein Aufstiegskandidat mehr und möchten gut in die Rückrunde starten. In der neuen Saison 2022/23 wollen wir wieder ganz oben angreifen.‘‘


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter