Lenzing mit klarem Derby-Sieg

altaltDer ATSV Lenzing setzte sich im Derby gegen den ATSV Timelkam klar mit 3:0 durch und zählt damit weiterhin zum Spitzenfeld der 2. Klasse Süd. Die Mannen von Trainer Andreas Mayrhofer ließen hinten nichts anbrennen und waren nach 21 Minuten schon 2:0 in Führung. Timelkam konnte nicht mehr zusetzen und muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten.


Lenzing gibt schnelle Führung nicht aus der Hand

Es sind eigentlich die Gäste aus Timelkam, die in diesem Match über weite Strecken mehr Ballbesitz haben. Lenzing lässt den Gegner bis in die eigene Hälfte, um die Räume dann ganz eng zu machen. Eine zusätzliche Bewachung bekommt Claudiu Medragoniu, der von Ermal Dervishi geschickt zugestellt wird und nicht ins Spiel kommt. Vorne hat Lenzing gefährliche Stürmer, die ihre Chancen auch gleich nutzen. In der 16. Minute setzt sich Alexander Oberperfler im Zuge eines Konters auf der Seite durch, bringt einen Stanglpass auf Daniel Egger, der trocken zum 1:0 einschießt. Nur fünf Minuten später ist es Oberperfler selbst, der zum 2:0 verwandelt. Er übernimmt einen Diagonalpass von Jürgen Haslbeck volley und baut die Führung der Gastgeber damit aus. Von Timelkam ist wenig zu sehen, die Illy-Elf kommt zu ganz wenigen nennenswerten Möglichkeiten, die aber nichts einbringen. In der 54. Minute erhöht Marcell Hanetseder bei einem Schnittball, den er per Kopf noch vor Tormann Robert Müllehner erwischt, auf 3:0, das Match ist damit entschieden. Lenzing spielt die Zeit geschickt herunter und lässt weiterhin ganz wenig zu. Ein am Ende souveränder Sieg der Mayrhofer-Elf.

Andreas Mayrhofer (Trainer ATSV Lenzing)

"Für uns war dieser Sieg enorm wichtig, haben wir im Derby einen Mitbewerber um die vorderen Plätze auf Distanz halten können. Es war ein ganz ungefährdeter Erfolg, wir haben schnell 2:0 geführt und den Vorsprung dann geschickt verwaltet. Ich hatte nie den Eindruck, dass wir dieses Match noch aus der Hand geben könnten."


Werde Fan von unterhaus.at

Milan Vidovic

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter