Union Regau gewinnt bei Attersee

SV Attersee
Union Regau

Der SV Attersee hatte am Freitag gegen die Union Raika Regau mit 0:2 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage.


Beide starten etwas zögerlich in die Partie und trauen sich nach vorne nicht sonderlich viel zu. Die Gäste können kein richtiges Konzept entwickeln, zu ihrem Glück sieht es bei den Heimischen ähnlich aus. Mit fortlaufender Spielzeit wird der SVA aktiver und kommt auch zu Chancen. Die erste Halbzeit endete trotzdem ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften.

Auch wenn die Heimischen spielbestimmend sind, sorgt Neral Haliti auf Seiten der Regauer für das erste Tor in der Partie. In der 51. Minute traf der Spieler der Union Regau nach einem Abstauber ins Schwarze. Daniel Blaha versenkte die Kugel wenig später per Kopf zum 2:0 für den Gast. In den letzten zehn Minuten bekommt Attersee noch einen Strafstoß zugesprochen, der nicht verwertet werden kann. Unter dem Strich nahm Regau bei Attersee einen Auswärtssieg mit.

Der SV Attersee verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem elften Rang.

Durch die drei Punkte gegen die Gastgeber verbesserte sich die Union Raika Regau auf Platz zehn. Die Union Regau hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man eine Niederlage kassiert.

2. Klasse Süd: SV Attersee – Union Raika Regau, 0:2 (0:0)

  • 51
    Team - Union Raika RegauNeral Haliti 0:1
  • 69
    Team - Union Raika RegauDaniel Blaha 0:2


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter