ATSV Lenzing besiegt Neukirchen/A. souverän mit 4:1

ATSV Lenzing
SK Polar Neukirchen/A.

Der ATSV Lenzing Modal erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den SK Polar Neukirchen/A. Der ATSV Lenzing ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Neukirchen/A. einen klaren Erfolg.

Manuel Alexander brachte den SK Polar Neukirchen/A. in der zweiten Minute ins Hintertreffen. Dominik Hochhauser traf zum 1:1 zugunsten des Gasts (32.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

 

Lenzing blüht auf

Dass der ATSV Lenzing Modal in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Markus Bauer, der in der 71. Minute zur Stelle war. Armin Salihovic erhöhte für die Heimmannschaft auf 3:1 (85.). In der Nachspielzeit besserte Alexander seine Torbilanz nochmals auf, als er in der 93. Minute seinen zweiten Tagestreffer für den ATSV Lenzing erzielte. Am Ende verbuchte der ATSV Lenzing Modal gegen Neukirchen/A. einen Sieg.

Die drei Punkte brachten den ATSV Lenzing in der Tabelle voran. Der ATSV Lenzing Modal liegt nun auf Rang fünf. Fünf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat der ATSV Lenzing momentan auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über den SK Polar Neukirchen/A. ist der ATSV Lenzing Modal weiter im Aufwind.

Drei Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat Neukirchen/A. derzeit auf dem Konto. Der SK Polar Neukirchen/A. ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

2. Klasse Süd: ATSV Lenzing Modal – SK Polar Neukirchen/A, 4:1 (1:1)

  • 2
    Manuel Alexander 1:0
  • 32
    Dominik Hochhauser 1:1
  • 71
    Markus Bauer 2:1
  • 85
    Armin Salihovic 3:1
  • 93
    Manuel Alexander 4:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter