Vereinsbetreuer werden

Lenzing jubelt bei Neukirchen/A. mit 2:0-Sieg

SK Polar Neukirchen/A.
ATSV Lenzing

Für den SK Polar Neukirchen/A. gab es in der Partie gegen den ATSV Lenzing Modal, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das Neukirchen/A. letztendlich mit 3:2 für sich entschieden hatte.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Markus Bauer brachte den ATSV Lenzing Modal in der 49. Minute nach vorn. Oliver Georg Schuster versenkte die Kugel zum 2:0 für den Gast (67.). Als der Unparteiische Heinz Hamminger die Begegnung beim Stand von 2:0 letztlich abpfiff, hatte der ATSV Lenzing Modal die drei Zähler unter Dach und Fach.

Kurz vor Saisonende steht der SK Polar Neukirchen/A. mit 18 Punkten auf Platz zwölf. Im Sturm des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 20 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Das Team aus Neukirchen/A. kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und drei Unentschieden in der Bilanz.

Trotz des Sieges bleibt der ATSV Lenzing Modal auf Platz neun. Acht Siege, drei Remis und 11 Niederlagen hat der ATSV Lenzing Modal derzeit auf dem Konto.

Am nächsten Sonntag reist der SK Polar Neukirchen/A. zur Union Oberwang, zeitgleich empfängt der ATSV Lenzing Modal die Union Gampern.

2. Klasse Süd: SK Polar Neukirchen/A. – ATSV Lenzing Modal, 0:2 (0:0)

  • 67
    Oliver Georg Schuster 0:2
  • 49
    Markus Bauer 0:1

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter