Lang-Dreierpack beschert Union Enzenkirchen zweiten Rückrundensieg

Union Enzenkirchen
Union St. Willibald

Am Sonntagnachmittag durften sich die Fans in der 2. Klasse West-Nord auf das Aufeinandertreffen zwischen der Union Raika Enzenkirchen und der Union Guschlbauer St. Willibald freuen. Nach zwei Siegen am Stück wollte die Gästeelf von Coach Anton Jäger einen "Dreier" nachlegen und die Aufstiegschance wahren. Doch die Enzenkirchener machten dem Tabellenvierten einen Strich durch die Rechnung und revanchierten sich für die Pleite im Hinspiel. Dank drei Toren von Fabian Lang behielt die Elf rund um Neo-Spielertrainer Balazs Fonai mit 3:1 die Oberhand und feierte im zweiten Rückrundenspiel den zweiten Sieg,

Fonai-Elf mit Blitzstart

In Minute sechs brandete in der IP Putz-Arena zum ersten Mal an diesem Tag Jubel auf, als Fabian Lang einen Patzer in der Hintermannschaft der Gäste zu nutzen wusste. Die Jäger-Elf hatte den Schock noch nicht verkraftet, schlug es im Gehäuse des Aufstiegsaspiranten abermals ein. Wieder war es Lang, der vier Minuten später mit einem Heber auf 2:0 erhöhte. Mit der komfortablen Führung im Rücken ließen die Hausherren nichts anbrennen und behaupteten den Vorsprung. Kurz nachdem Enzenkirchen-Kapitän Marco Jetzinger Gelb gesehen hatte, ging es mit 2:0 in die Pause.

Krivacek sieht Rot - Lang schnürt Dreierpack

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Baumann stemmten sich die Kicker aus St. Willibald gegen die drohende Niederlage, nach 65 Minuten waren die Gäste aber nur noch zu zehnt. Nach einer vermeintlichen Schwalbe sah Krivacek Gelb, der Tscheche war mit dieser Entscheidung nicht einverstanden und flog nach einigen "netten Worten" mit Rot vom Platz. Die numerische Überzahl wusste die Fonai-Elf in der Schlussphase zu nutzen, als Lang einen Elfmeter verwandelte und der "Man of the Match" mit seinem zehnten Saisontreffer auf 3:0 erhöhte. Den Gästen blieb es vorbehalten den Schlusspunkt zu setzen, traf Ingo Haderer zum 3:1-Endstand. Beide Mannschaften greifen am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen ein. Während die Jäger-Elf die Kicker aus Wesenufer empfängt, ist die Union Enzenkirchen in Bruck zu Gast.

 


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter