Pram: Viererkette in Planung

Schon in der vergangenen Saison der 2. Klasse West wusste der SV Europlan Pram mit einem sechsten Platz zu überzeugen und konnte den Aufwärtstrend in der aktuellen Meisterschaft bestätigen. "Es ist uns gelungen, die Leistungen zu stabilisieren und haben demzufolge seit geraumer Zeit nichts mehr mit den letzten Plätzen zu tun. Im Herbst haben wir zwar den fünften Rang erreicht und sind von einem Aufstiegs- bzw. Relegationsplatz nur durch einen einzigen Punkt getrennt, gegenüber den Top-Teams der Liga fehlt uns aber die Qualität", hält Trainer Hans Peter Bichler den Ball flach.

"Die beiden Erstplatzierten aus Riegerting und Lohnsburg sind klar über meine Mannschaft zu stellen und gehen als Top-Favoriten in die Rückrunde. Auch Schildorn schätze ich sehr stark ein. Wir haben zwar einen überaus ausgeglichenen Kader von 15 in etwa gleichwertigen Spielern, uns fehlt aber der eine oder andere "Kracher", um ganz vorne mitzuspielen", sagt der Coach, der nicht daran denkt, die Mannschaft zu verstärken, sondern weiterhein auf die jungen Spieler setzt. "Es rücken schon wieder Talente nach, werden wir versuchen, im Frühjahr ein, zwei junge Spieler in die Mannschaft zu integrieren."

Versuchen wollen sich die Pramer im neuen Jahr auch an der Viererkette. "Die Umstellung auf ein modernes Spielsystem ist der nächste Schritt in der Weiterentwicklung der Mannschaft. Mit nur 14 Gegentoren haben wir zwar - gemeinsam mit Taiskirchen - die wenigsten erhalten und sind in der Defensive auch schon "erstligareif", die Viererkette bietet aber viele Möglichkeiten, auch für das Offensivspiel", weiß Hans Peter Bichler, der mit der Torausbeute - die Pramer erzielten im Herbst 20 Treffer - nicht ganz zufrieden ist.

Zufrieden ist man in Pram jedoch mit der Tabellensituation. "Wir sind im Vorderfeld dabei und freuen uns auch darüber, Aufstiegsambitionen haben wir jedoch keine. Wenn es uns gelingt, die Weiterentwicklung voranzutreiben, werden wir irgendwann einmal ans Tor zur 1. Klasse anklopfen können - jetzt ist es dazu aber noch zu früh", so Bichler, dessen Fitnessraum auch in diesem Winter wieder von seinen Spielern genützt wird, ehe der Coach Ende Januar den offiziellen Teil der Vorbereitung anpfeifen wird.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter