'Junges' St. Martin feiert ungefährdeten Auswärtserfolg

st martin im innkreis unionpeterskirchen ufcMit einer stark verjüngten Mannschaft trat die Union aus St. Martin/Innkreis in der ersten Runde gegen die UFC Peterskirchen/Andrichsfurt an. Gerade einmal 22 Jahre betrug der Altersdurchschnitt der Gäste aus St. Martin. In einem äußerst flotten Aufeinandertreffen fuhren die Gäste dabei auch gleich die ersten drei Punkte ein und bestätigten so die Mitfavoritenrolle um den Meistertitel.

Doppelpack von Christian Flotzinger ebnet Weg zum ersten ‘Dreier‘

Nach einem Foulspiel im Strafraum von Filip Reiter verwandelte Christian Flotzinger in der 9. Spielminute den darauffolgenden Strafstoß zur 1:0-Führung für die Elf aus St. Martin. In der Folge ließen die favorisierten Gäste der Heim-Elf nur wenig Platz und kamen selbst zu den besseren Chancen. So war es nur eine Frage der Zeit, bis Christian Flotzinger in der 30. Minute den 0:2-Pausenstand erzielte. Peterskirchen/Andrichsfurt-Trainer Karl Landinger versuchte mit einem Wechsel in der Halbzeit das Spiel noch zu drehen, musste aber durch St. Martin-Spieler Lukas Höchtl in der 60. Minute das 0:3 hinnehmen. Zu diesem Zeitpunkt stand Doppel-Torschütze Flotzinger gar nicht mehr auf dem Feld. Für ihn kam wenige Augenblicke vor dem Treffer Thomas Hauer in’s Spiel. Bei diesem Spielstand blieb es dann auch.

Für den Co-Trainer Alexander Zweimüller aus St. Martin ein verdienter Auswärtssieg: „Wir waren über 90 Minuten gesehen die klar bessere Mannschaft. Der frühe Treffer gab uns natürlich Selbstvertrauen und brachte Ruhe in unser Spiel. Wir sind stolz auf die junge Truppe und konnten beweisen, dass der neue Weg, den wir einschlagen möchten, auch gegangen werden kann. Die schönen Kombinationen vor den Toren zeigten auch, dass wir uns auch bei diesen Temperaturen nicht an Spielwitz mangelt.“

 

 


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter