2. Klasse West: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv auf unterhaus.at nimmt Rudolf Weberschläger, Spielertrainer des TSV Ort/I., die Vorschau zur siebenten Runde der 2. Klasse West vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Im Auswärtsspiel gegen den "heimlichen Tabellenführer" aus Schildorn spekuliert der Routinier mit einer Überraschung und möchte mit seiner Mannschaft dem Gegner den ersten Punkteverlust in dieser Saison zufügen.


Sonntag, 16 Uhr, SV Schildorn - TSV Ort/I.  Tipp:  2:2
Die Schildorner konnten zwar bislang alle ihre Spiele gewinnen, müssen aber gegen uns den einen oder anderen Spieler vorgeben. Wir sind in der Offensive nicht schlecht, haben aber hinten Probleme. Am vergangenen Wochenende hätten wir gegen Obernberg eigentlich gewinnen müssen, deshalb bin ich mir sicher, dass wir in Schildorn für eine Überraschung sorgen können.

Sonntag, 16 Uhr, Union Polling - SV Waldzell  Tipp:  2:1
Im Duell der beiden Nachzügler werden sich die Gastgeber durchsetzen, da Polling schon einen Sieg auf dem Konto hat und wohl auch einen Tick stärker als der SV Waldzell ist, der in dieser Saison meiner Meinung nach den letzten Tabellenplatz nur sehr schwer verlassen kann.

Sonntag, 16 Uhr, Union St. Johann am Walde - SV Obernberg  Tipp:  1:3
"Saiga Hans" ist nicht schlecht und hat bislang auch nur einmal verloren, die Mannschaft hat aber in der Defensive große Probleme. Die Obernberger werden das Spiel wohl gewinnen, für ganz vorne wird´s in dieser Saison aber erneut nicht reichen.

Sonntag, 16 Uhr, UFC Peterskirchen/Andrichsfurt - Union Mehrnbach  Tipp:  2:3
Der Absteiger aus Mehrnbach ist toll in die Saison gestartet und wird am Sonntag auch den Pflichtsieg einfahren, es wird aber kein Selbstläufer, da die Mannschaft den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Peter Bahn nur sehr schwer verkraften kann.

Sonntag, 16 Uhr, SV Europlan Pram - Union Reichersberg  Tipp:  3:1
Obwohl die zuletzt spielfreien Pramer in der Offensive nach wie vor Probleme haben, wird mein Ex-Verein einen klaren Heimsieg feiern, denn Trainer Hans Peter Bichler stellt die Mannschaft taktisch sehr gut ein. Reichersberg wird sich zwar im Laufe der Saison noch steigern können, am Ende aber wohl erneut im unteren Tabellendrittel zu finden sein.

Sonntag, 16 Uhr, SV Raiffeisen Eberschwang - UFC Riegerting  Tipp:  2:0
Der Absteiger wird in diesem Spiel seine Tabellenführung verteidigen, einen sicheren Heimsieg und am Ende der Saison meiner Meinung nach auch den soforttigen Wiederaufstieg feiern können. Riegerting hat zwar keine schlechte Mannschaft, nach dem Karriereende von Benjamin Baumgartner wird der starke Libero jedoch schmerzlich vermisst.

Spielfrei:  Union Arcobräu St. Martin/I.


Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter