SV Waldzell bleibt dank hauchdünnem Heimsieg Tabellenführer [Video]

Der SV Waldzell führt weiterhin das Spitzenfeld der 2. Klasse West an. Im Heimspiel gegen den UFC Mettmach siegte man knapp mit 1:0 und fuhr somit drei weitere wichtige Punkte im Aufstiegsrennen ein. Das goldene Tor fiel bereits in der Anfangsphase, sonst konnten die Hausherren den Mettmach-Abwehrriegel nicht knacken.

 

Schnell ausgeführter Freistoß ebnet den Weg zum Torerfolg

Rund 200 Zuseher am Sportplatz SV Waldzell wollten die Ihren zum nächsten Heimsieg peitschen, auch das Wetter spielte mit, es war ein angenehmer sonniger Sonntagnachmittag. Waldzell-Coach Daniel Hauser hatte im Vorfeld gewarnt, es würde ein schwieriges Spiel werden und bei weitem keine "gmahte Wiesn", er hatte defensiv eingestellte Gäste vermutet, was auch so geschehen sollte. Denn die Hausherren hatten von Anfang an das Match unter Kontrolle, während die Gäste aus Mettmach sich primär auf die Defensive konzentrierten. Doch die Gastgeber waren von Anfang an zielstrebig und bauten enormen Druck auf, Erhart und Buchinger vergaben jeweils zwei gute Einschuss- bzw. Einköpfmöglichkeiten. In der 11. Minute ging der SV Waldzell dann aber in Front. Einen Freistoß in der eigenen Hälfte führten sie schnell aus, katapultierten den Ball weit nach vorne, Fabian Schwendmaier nahm sich diesen perfekt mit in den Strafraum, brachte einen Stanglpass in die Mitte, welchen Dominik Haas ins Gehäuse einschob.

 

Tor SV Waldzell 15

Mehr Videos von SV Waldzell

 

Die verdiente Führung für die Hausherren, die sich in Folge aber schwer taten. Trotz der Führung im Rücken taten sie sich ungemein schwer gegen die Mettmacher Verteidigung, mehr als Halbchancen sprangen nicht mehr heraus im ersten Durchgang. Die Gäste kamen nach einem hohen Ball zur ihrer besten Chance, doch Jakub Pinc konnte seinem möglichen Idol Zlatan Ibrahmovic nicht ganz nachahmen. Seine akrobatische Volleyabnahme ging weit über das Tor und das dahinterstehende Vereinshaus. Mit dem 1:0 ging es dann auch in die Kabinen, Prognosen traute man sich hier noch nicht abgeben.

 

Waldzell beißt sich die Zähne aus

Die schwarz gekleideten Gastgeber gaben auch nach Seitenwechsel den Ton an, die erste Chance hatte Stefan Birglechner nach einem Freistoß, der aber eine leichte Aufgabe für Gäste-Goalie Reinthaler war. Doch die Heimischen konnten weiterhin nicht so torgefährlich und zwingend werden wie sonst, der Abwehrriegel der Gäste stand zu konsequent. Richtige Großchancen blieben im zweiten Durchgang aus, die beste hatte Thomas Salhofer per Kopf. Der UFC Mettmach versuchte durch Konter den nötigen Lucky Punch zu landen, aber die Führung der Hausherren war nie so wirklich in Gefahr. Bis auf einen gefährlichen Kopfball in der 80. Minute erzeugten die Gäste nicht wirklich Gefahr. Der SV Waldzell brachte schließlich die Führung über die Ziellinie und feierte am Ende einen knappen, aber hochverdienten 1:0-Heimsieg. Dank des frühen Tores tüteten sie wichtige drei Punkte ein, denn heute bissen sie sich großteils die Zähne aus an den kompakt stehenden Gästen. Diese wiederrum mussten mit einer Niederlage die Heimreise antreten, sie traten kompakt und beherzt auf, doch am Ende fehlte die nötige offensive Bereitschaft, um hier etwas mitzunehmen.

 

SV Waldzell - UFC Mettmach 1:0 (1:0)

Sportplatz SV Waldzell, 200 Zuseher, SR Schlesinger

Tor: Haas (11.)

 

Stimme zum Spiel:

 

Daniel Hauser (Trainer SV Waldzell):

"Es war das erwartet schwierige Spiel. Ich wusste von Anfang an, dass das hier heute kein Selbstläufer werden würde. Die Gäste standen defensiv sehr gut, das frühe Tor hat uns natürlich enorm geholfen. Wir kamen offensiv nicht so zur Geltung wie sonst, der Sieg war aber wiederrum so gut wie nie in Gefahr. Es war ein verdienter Sieg, jeder Punktverlust schmerzt extrem im so spannenden Aufstiegsrennen."

 

Die Besten:

SV Waldzell: Dominik Haas (RM), Patrik Schrattenecker (IV)

UFC Mettmach: Lorenz Reinthaler (TW)

 

Julian Burschik

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter