Vereinsbetreuer werden

UFC Riegerting muss in die Relegation

Zum Abschluss der letzten Runde der 2. Klasse West spielte am Sonntagnachmittag der UFC Riegerting zu Hause gegen die Union Polling. Während die Pollinger die Saison am Tabellenende beenden werden, könnte der UFC Riegerting mit einem Sieg noch den direkten Aufstieg als einer der besten Zweitplatzierten erreichen. Somit waren die Rollen vor dieser Partie eigentlich klar verteilt.

 

Guter Start der Heimischen

Riegerting startete energisch in die Partie und so zappelte der Ball bereits nach drei Minuten im Netz. Nach einem Eckball konnte Michael Birglechner den Ball über die Linie drücken, da dem Tor aber eine Abseitsstellung vorangegangen war, zählte der Treffer nicht. Die Heimischen blieben weiter am Drücker und konnten durch Puttinger und Augustin weitere gute Chancen vorfinden. Polling stand hinten gut und wollte durch schnelle Konter gefährlich werden. So traf in Minute 16 Maximilian Eichlseder auch für die Union Polling zum 0:1. Nach einem schnellen Konter über die rechte Seite zog er im Eins gegen Eins am Verteidiger vorbei und vollendete den Angriff. Die Heimischen agierten anschließend zu hektisch und oftmals überhastet und so ging es mit einem 0:1 in die Kabinen.

Blitzstart der Pollinger in der 2. Halbzeit

Die Gäste aus Polling starteten blitzartig in die 2. Halbzeit und keine drei Minuten nach dem Wiederanpfiff konnte ein neuerlicher Konter erfolgreich abgeschlossen werden. Nach einer Unachtsamkeit der Riegertinger Verteidigung konnte Philipp Badegruber auf 0:2 stellen. In der 57 Minute musste Schiedsrichter Feichtinger aufgrund eines Foulspiels auf den Elfmeterpunkt zeigen. Die Chance ließ sich Andreas Augustin nicht nehmen und verwandelte souverän in die rechte untere Ecke und somit zum 1:2. Nun warfen die Heimischen alles nach vorne, um noch zu einem Punktegewinn zu kommen. Da man bei zwei Aluminiumtreffer Pech hatte, gewannen schlussendlich die Gäste diese Partie mit 1:2. Durch die Niederlage verpasst der UFC Riegerting mit 52 Punkten den direkten Aufstieg in die 1. Klasse und muss nun in die Relegation. Dort trifft man in zwei Spielen auf den SV Pram aus der 1. Klasse Mitte-West.

Stimme zum Spiel (Christian Huber Trainer UFC Riegerting):

„Vielleicht wollten wir heute den Sieg zu sehr und haben zu viel an den Aufstieg gedacht. Heute fehlte einfach auch die Lockerheit der letzten Spiele. Wir werden jetzt in den beiden Spielen in der Relegation alles probieren, aber das ist natürlich eine große Herausforderung. Das wichtigste ist, dass wir jetzt die Köpfe freibekommen.“

Die Besten:

Erlbacher und Eichlseder


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter