Putzleinsdorf: "Spieler wissen, um was es geht"

altaltSeit bereits fünf Runden wartet die DSG Union Putzleinsdorf vergeblich auf einen Sieg in der Bezirksliga Nord, ist dadurch den Abstiegsplätzen näher, als der Tabellenspitze. "Wir schießen derzeit einfach keine Tore und sind in der Krise. Die Leistung in der vergangenen Runde war aber in Ordnung", spricht Trainer Samir Hasanovic die 0:2-Niederlage bei seinem Ex-Klub FC Blau-Weiß Linz 1b an. Der Trainer der Linzer, Harald Leitner, durfte sich in diesem Spiel über zahlreiche Verstärkungen aus dem Regionalliga-Kader wie Daniel Makowski, Liridon Abdullahu, Valentine Duru oder Max Babler freuen.

"Wir haben in der ersten Halbzeit gut mitgehalten, sind hinten sehr gut gestanden und haben nicht viel zugelassen. Zudem sind wir gegen eine halbe Regionalliga-Mannschaft auch zu der einen oder anderen Chance gekommen und hätten zur Pause durchaus führen können", denkt Hasanovic vor allem an die Möglichkeit, als Christian Reiter alleine vor Torwart Dominik Stranek den Ball nicht im Linzer Tor unterbrachte.alt

Auch den zweiten Abschnitt  gingen die Putzleinsdorfer sehr beherzt an. "Wir haben das Spiel kontrolliert, sind dann aber durch einen 20-Meter-Schuss von Babler in Rückstand geraten. Meine Mannschaft hat auch in der Folge alles versucht, vielleicht doch noch einen Punkt zu holen, in der Schlussphase durch Abdullahu aber noch einen weiteren Treffer kassiert", ist Putzleinsdorfs Coach zwar nicht mit dem Ergebnis, aber mit der Leistung durchaus zufrieden.

Die Vorbereitungen auf das enorm wichtige Heimspiel am Samstag gegen das Tabellenschlusslicht St. Oswald/Freistadt laufen in Putzleinsdorf bereits auf Hochtouren. "Ich habe gestern mit der Mannschaft gesprochen und die Spieler wissen, um was es geht. Denn wir müssen dieses Spiel unbedingt gewinnen, um nicht weiter nach unten abzurutschen und möchten mit einem Platz im Mittelfeld der Tabelle in die Winterpause gehen", hofft Samir Hasanovic auf ein gutes Finish.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter