Bezirksliga Nord 14/15: Expertentipp Runde 1

An diesem Wochenende startet die Bezirksliga Nord - powered by Intersport Pötscher - in die neue Saison und auch in dieser Spielzeit gibt an jedem Spieltag ein Trainer oder Funktionär seine Tipps zur aktuellen Runde ab. Gerhard Mittermayr, Trainer des TSV Ottensheim stellte sich der schwierigen Aufgabe die Ergebnisse der ersten Runde vorauszusagen. Trotz der Aufgabe viele neue Spieler in die Mannschaft einzubauen, hofft Mittermayr auf einen Platz im oberen Mittelfeld und sieht auch dem Auftakt gegen Vizemeister Julbach positiv entgegen.

 

Do, 14.08.2014, 18:30 Uhr

Union Wippro Vorderweißenbach - ASKÖ Donau Linz 1b

Union Wippro VorderweißenbachASKÖ Donau Linz 1b

"Dieses Spiel ist sehr schwierig einzuschätzen. Bei Donau weiß man nie wie stark die Mannschaft besetzt ist. Ich gehe allerdings davon aus, dass Donau zu Beginn der Saison noch stark aufgestellt ist und tippe deshalb auf ein Unentschieden."

Fr, 15.08.2014, 17:00 Uhr

TSV Ottensheim - Union Julbach

TSV OttensheimUnion Julbach

"Es wird ein sehr schwieriger Start in die neue Saison für meine Mannschaft. Der Kader hat sich stark verändert und wir brauchen sicher noch etwas Zeit um uns einzuspielen. Zudem haben wir gleich am ersten Spieltag den starken Vizemeister aus Julbach zu Gast. Ich glaube dennoch an meine Mannschaft und wir werden uns knapp durchsetzen."

Fr, 15.08.2014, 18:00 Uhr

TSU Hofkirchen im Mühlkreis - TSV St. Georgen an der Gusen

TSU Hofkirchen im MühlkreisTSV St. Georgen an der Gusen

"Ein erstes Abtasten der beiden Mannschaften ist zu erwarten. Die Heimstärke der TSU Hofkirchen/M. wird in diesem Spiel den Ausschlag geben. Trotz des Abgangs von Legionär Csorba gehe ich von einem knappen Heimsieg aus."

Sa, 16.08.2014, 17:00 Uhr

SV Gramastetten - TSU Wartberg/Aist

SV GramastettenTSU Wartberg/Aist

"Gramastetten hat sich in der Sommerpause gut verstärkt aber auch TSU Wartberg/Aist hat eine starke Mannschaft. Doch auch in diesem Spiel denke ich, dass der Heimvorteil den Unterschied ausmachen wird und tippe auch hier auf einen knappen Heimsieg."

So, 17.08.2014, 16:00 Uhr

Union Eidenberg/Geng - Union Lembach

Union Eidenberg/GengUnion Lembach

"Durch den Aufstieg kann Eidenberg/Geng sicher eine gewisse Euphorie in die neue Saison mitnehmen. Allerdings sind die Gastgeber durch den Baunti Landescup vielleicht auch ein bisschen überspielt, deshalb denke ich, dass es in diesem Spiel ein Remis geben wird."

So, 17.08.2014, 17:00 Uhr

Union Königswiesen - USV St. Oswald/Freistadt

Union KönigswiesenUSV St. Oswald/Freistadt

"Die Union Königswiesen war bereits in der abgelaufenen Saison in den Abstiegskampf verwickelt. Zudem hat sich der USV St. Oswald/Fr. mit zwei sehr starken tschechischen Legionären verstärkt, es könnte also ein ungefährdeter Sieg für die Gäste werden."

So, 17.08.2014, 17:00 Uhr

Union Putzleinsdorf - Union Kefermarkt

Union PutzleinsdorfUnion Kefermarkt

"Die Heimstärke spricht in diesem Match eigentlich für die Union Putzleinsdorf. Doch die Gäste haben eine sehr starke Mannschaft und werden die Euphorie in die neue Saison mitnehmen. Es wird eine enge Partie, in der sich am Ende die Gäste durchsetzen werden."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter