Bezirksliga Nord 14/15: „OÖ Ingenieurbüros“ Expertentipp Runde 14

Zum Auftakt der Rückrunde der Bezirksliga Nord - powered by Intersport Pötscher - gab Gerhard Mittermayr, Trainer des TSV Ottensheim, seinen "OÖ Ingenieurbüros" Expertentipp ab. Auf sein Team wartet in Julbach eine sehr schwere Aufgabe - bittet der Tabellenzweite zum Gastspiel. Dennoch sieht Mittermayr durchaus Chancen auf einen Punktezuwachs und glaubt an ein Unentschieden. Zudem ist Mittermayr überzeugt, dass der klare Tabellenführer Lembach weiter souverän bleibt und somit die Führung in der Tabelle etwas ausbauen kann.

 

Sa, 21.03.2015, 15:30 Uhr

Union Julbach - TSV Ottensheim

Union JulbachTSV Ottensheim

"Am Anfang der Saison ist es immer schwer zu sagen wo man steht, da es für beide Mannschaften das erste Spiel ist. Die Vorbereitung verlief etwas durchwachsen und auf dem schwierigen Platz in Julbach haben die Gastgeber sicher ihren Vorteil. Wir haben mit Julbach aber noch eine Rechnung offen und ich glaube auch an ein Unentschieden."

Sa, 21.03.2015, 15:30 Uhr

Union Kefermarkt - Union Putzleinsdorf

Union KefermarktUnion Putzleinsdorf

"Kefermarkt benötigt unbedingt Punkte im Abstiegskampf. Die Gäste hingegen verfügen über eine sehr reife Mannschaft und haben mit Christian Reiter einen sehr guten Stürmer in den eigenen Reihen. Aufgrund des Heimvorteils denke ich aber, dass sich Kefermarkt durchsetzen kann."

Sa, 21.03.2015, 15:30 Uhr

TSV St. Georgen an der Gusen - TSU Hofkirchen im Mühlkreis

TSV St. Georgen an der GusenTSU Hofkirchen im Mühlkreis

"Den TSV St. Georgen/Gusen schätze ich sehr stark ein. Ich denke die Riepl-Elf wird in dieser Saison auch noch ganz vorne mitspielen können. Deshalb glaube ich auch an einen relativ klaren Sieg im Spiel gegen Hofkirchen/M."

Sa, 21.03.2015, 15:30 Uhr

USV St. Oswald/Freistadt - Union Königswiesen

USV St. Oswald/FreistadtUnion Königswiesen

"St. Oswald/Fr. hat sich im Winter mit guten neuen Spielern verstärkt. Zudem haben sie den Heimvorteil für sich. Für Königswiesen spricht, dass sie schon ein Meisterschaftsspiel in den Beinen haben und dieses überraschend klar gewinnen konnten. Die Zeichen stehen hier auf Unentschieden."

Sa, 21.03.2015, 15:30 Uhr

Union Lembach - Union Eidenberg/Geng

Union LembachUnion Eidenberg/Geng

"Auf dem Papier ist Lembach natürlich klarer Favorit in dieser Partie - hat die Gumpenberger-Elf die Hinrunde dominiert. Zudem haben sich die Gastgeber mit Stefan Hinterleitner sehr gut verstärkt. Doch auch die Gäste werden angeführt vom neuen Trainer hoch motiviert in diese Partie gehen. Reichen wird es für Eidenberg/Geng allerdings noch nicht und der Tabellenführer wird sich knapp durchsetzen."

Sa, 21.03.2015, 16:30 Uhr

TSU Wartberg/Aist - SV Gramastetten

TSU Wartberg/AistSV Gramastetten

"In Wartberg/Aist ist es immer sehr schwer zu spielen, da der Gastgeber auf heimischer Anlage in der Regel sehr stark agiert. Gramastetten hat allerdings drei sehr starke Spieler verpflichtet. Das wird in dieser Partie auch den Unterschied ausmachen und die Gäste werden als Sieger vom Platz gehen."

So, 22.03.2015, 15:30 Uhr

ASKÖ Donau Linz 1b - Union Wippro Vorderweißenbach

ASKÖ Donau Linz 1bUnion Wippro Vorderweißenbach

"Die Gäste aus Vorderweißenbach sind für mich aktuell noch sehr schwer einzuschätzen. Donau Linz 1b wird auf jeden Fall alles in die Waagschale werfen um den Abstieg zu vermeiden und die Klasse zu halten. Ein erster Schritt sollte meiner Meinung in dieser Partie bereits gelingen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter