Bezirksliga Nord 15/16: Expertentipp Runde 15

Für den Expertentipp zur 15. Runde der Bezirksliga Nord hat sich mit Walter Lehner der Trainer der Union Wippro Vorderweißenbach zur Verfügung gestellt. Nachdem seine Mannschaft zum Rückrundenauftakt bei Donau Linz 1b mit einem klaren 3:0-Erfolg den dritten Sieg in Serie feiern konnte und nun der erste Verfolger der drei Aufstiegsaspiranten ist, wollen die Vorderweißenbacher im Heimspiel gegen die Union Putzleinsdorf den guten Lauf fortsetzen und den nächsten "Dreier" einfahren. Der "Trainerfuchs" tippt keinen einzigen Auswärtssieg und glaubt, dass der "Kracher" der Runde in Lembach keinen Sieger finden wird.

 

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

TSU Wartberg/Aist - USV St. Oswald/Freistadt

TSU Wartberg/AistUSV St. Oswald/Freistadt

"Die Wartberger zieren zwar das Ende der Tabelle und mussten zum Rückrundenauftakt in Hofkirchen eine Niederlage einstecken, der TSU hat sich im Winter aber gut verstärkt und wird sich darum knapp durchsetzen."

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

Union Königswiesen - Union Kornspitz® Pregarten

Union KönigswiesenUnion Kornspitz® Pregarten

"Auch hier ist eine enge Partie zu erwarten. Die Gäste haben beim Remis in St. Oswald eine gute Performance abgeliefert, aber meiner Ansicht nach werden die Königswiesener nach der Rückkehr auf den eigenen Platz und dem Sieg gegen Haibach vor heimischer Kulisse einen Dreier nachlegen."

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

UFC Haibach ob der Donau - ASKÖ Donau Linz 1b

UFC Haibach ob der DonauASKÖ Donau Linz 1b

"Für beide Mannschaften geht es um wichtige Punkte. Nach einer über weite Strecken anständigen Hinrunde hat der Aufsteiger im Winter mit Mario Mitter seinen Torjäger verloren, wird der UFC im Frühjahr möglicherweise Probleme bekommen. Trotz der Verstärkungen aus dem OÖ-Liga-Kader konnten mich die Linzer am vergangenen Wochenende nicht überzeugen. Ein 1b-Team ist aber generell schwer einzuschätzen."

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

SV Gramastetten - Union Julbach

SV GramastettenUnion Julbach

"Hier ist eine überaus interessante Partie zu erwarten. Nach großen Problemen in der Vorbereitung kamen die Gramastettener mit einem Sieg in Putzleinsdorf ausgezeichnet aus den Startblöcken. Der SVG hat mit Edvin Skrgic einen Top-Stürmer geholt und verfügt mit Gerhard Mittermayr über einen ausgezeichneten Tainer. Auch wenn es meiner Meinung nach für den frischgebackenen Tabellenführer am Karsamstag nicht zum Sieg reichen wird, ist die Union Julbach für mich der Top-Favorit auf den Meistertitel."

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

SV Hellmonsödt - TSV Ottensheim

SV HellmonsödtTSV Ottensheim

"Der Aufsteiger hat in Julbach eine starke Leistung abgeliefert, musste sich dem neuen Tabellenführer aber geschlagen geben. Auch wenn die Dollhäubl-Elf viele Gegentore kassiert, verfügt dr SVH über eine bärenstarke Offensive und wird darum drei Punkte einfahren."

Sa, 26.03.2016, 15:30 Uhr

Union Lembach - TSU Hofkirchen im Mühlkreis

Union LembachTSU Hofkirchen im Mühlkreis

"Das heiße Derby ist zugleich der Kracher der Runde. Da ein Derby zumeist unentschieden endet, erwarte ich auch in diesem Match eine Punkteteilung. Zudem riecht es auch irgendwie nach einem Remis."

Mo, 28.03.2016, 16:30 Uhr

Union Wippro Vorderweißenbach - Union Putzleinsdorf

Union Wippro VorderweißenbachUnion Putzleinsdorf

"Nach einem perfekten Rückrundenstart und drei Siegen in Folge, wollen wir am Ostermontag einen weiteren Dreier einfahren, wenngleich wir nach wie vor nocht vollzählig sind. Aber wir wollen unseren guten Lauf fortsetzen und Anschluss an die Top-Drei der Tabelle finden. Zehn Tore wie beim 7:3-Sieg im Hinspiel sind nicht zu erwarten, ich bin aber zuversichtlich, dass wir gegen Putzleinsdorf erneut die Oberhand behalten werden."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter