Sportunion Bad Leonfelden entzaubert "heimlichen Tabellenführer"

SV Hellmonsödt
Bad Leonfelden

Am Samstagnachmittag empfing der SV Hellmonsödt in der Bezirksliga Nord die Sportunion Bad Leonfelden zum Derby. Nach vier Siegen am Stück wollte die Dollhäubl-Elf einen "Dreier" nachlegen und im Titelkampf weiterhin an vorderster Front mitmischen. Doch der nach Verlustpunkten "heimliche Tabellenführer" erlebte im Planetenstadion eine böse Überraschung und musste sich mit 1:2 geschlagen geben. Die Mannen von Coach Gerhard Meindl hingegen konnten nach einer Heimpleite im Hinspiel den Spieß umdrehen und den vierten Auswärtssieg in Folge feiern.


Krennmayr bringt Gäste früh in Front

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Klammer versteckten sich die Gäste nicht und begegneten dem "heimlichen Tabellenführer" vor über 600 Besuchern mit offenem Visier. Zehn Minuten waren gespielt, als Matthias Krennmayr die Hellmonsödter Hintermannschaft vernaschte und auf 0:1 stellte. Nach einer halben Stunde wurde ein weiterer Treffer der Gäste aufgrund einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Kurz danach fand der Favorit zwei Ausgleichschancen vor. Während Thomas Hofer alleine vor dem Union-Gehäuse an Goalie Manuiel Grasböck scheiterte, traf Günther Lang nur die Latte, sodass es mit 0:1 in die Pause ging.

Vorentscheidung kurz nach der Pause - Schwarz bringt Favoriten wieder ins Spiel

Kurz nach Wiederbeginn parierte Gästegoalie Grasböck einen Kopfball von Michael Schwarz. Kurz danach erhöhte David Radouch nach exzellenter Vorarbeit von Georg Stimmeder auf 0:2. Nach 55 Minuten war die Dollhäubl-Elf wieder im Spiel, als Schwarz eine Hofer-Flanke verwertete. Doch auch nach dem Anschlusstreffer tat sich der SVH schwer, hielten die Gäste weiterhin beherzt dagegen. Die Meindl-Elf wusste auch in der restlichen Spielzeit zu gefallen, behauptete den knappen Vorsprung und feierte am Ende einen 2:1-Sieg. Während der SV Hellmonsödt vor der Woche der Wahrheit steht, am Donnerstag Herbstmeister Haibach empfängt und zwei Tage später in Lembach mit dem Tabellenführer die Klingen kreuzt, bekommt es die Meindl-Elf am nächsten Sonntag mit den Kickern aus Hofkirchen zu tun.

SV Hellmonsödt - Bad Leonfelden

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter