Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

4:0! SV Hellmonsödt lässt Beham-Elf keine Chance

SV Hellmonsödt
Aigen/Schlägl

Der SV Hellmonsödt empfing am Samstagnachmittag vor heimischem Publikum die Union Aigen-Schlägl. Die Mannen von Coach Thomas Dollhäubl mussten am 20. Mai den eigenen Platz zum letzten Mal als Verlierer verlassen und untermauerten einmal mehr ihre Stärke im Planetenstadion. Der in  dere Bezirksliga Nord seit bereits sieben Runden ungeschlagene SVH behielt mit 4:0 klar die Oberhand und feierte den dritten Sieg in Serie. Die Beham-Elf hingegen musste sie sechste Saisonniederlage einstecken. 


SVH mit früher Führung

Vor rund 200 Besuchern fand der Favorit gut ins Spiel und ging nach nur fünf Minuten in Führung, als Michael Schwarz nach einem Querpass von Thomas Hofer zur Stelle war. In der Folge hatten beide Mannschaften mit dem starken Wind zu kämpfen. Nach einer Ecke fanden die Gäste eine Ausgleichschance vor, ein Schuss der Aigener strich jedoch über die Latte. In Halbzeit eins sahen Julian Pichler bzw. David Auberger und Georg Zoitl Gelb, bis zur Pause wollte der Ball den Weg ins Tor aber nicht mehr finden, sodass es mit einer knappen Führung der Dollhäubl-Elf in die Kabinen ging.

Michael Schwarz schnürt Dreierpack

Der zweite Durchgang begann wie der erste, mit einem frühen Hellmonsödter Treffer. Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Lehner waren sieben Minuten gespielt, als Maximilian Schwarz nach Vorarbeit von Kapitän Markus Katzmayer auf 2:0 erhöhte. Eine Viertelstunde später wurde Aigens Georg Zoitl zum zweiten Mal an diesem Tag verwarnt und flog mit der Ampelkarte vom Platz. Die Hausherren wussten die numerische Überzahl kurz danch zu nutzen und machten den Deckel drauf. Michael Schwarz versenkte den Ball im Eck zur Vorentscheidung. Zehn Minuten vor dem Ende setzte der "Man of the Match" den Schlusspunkt, als Michael Schwarz den 4:0-Erfolg des SVH besiegelte und sich zu einem Dreierpack beglückwünschen lassen durfte. Während die Dollhäubl-Elf am kommenden Freitag in Ottensheim zu Gast ist, empffängt die Union Aigen tags darauf die Kicker aus Putzleinsdorf. 

SV Hellmonsödt - Aigen/Schlägl

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung