Union Vorderweißenbach gewinnt rasante Partie [Video]

Die Union Wippro Vorderweißenbach erwartete in der zehnten Runde der Bezirksliga Nord ein schweres Spiel gegen die Union M-TEC Arnreit. Beide befinden sich im oberen Tabellendrittel, die Heimischen trennen aber sechs Punkte von den Gästen. Diese konnten vergangene Woche einen Dreier gegen den direkten Konkurrenten Putzleinsdorf einfahren und so weiter auf die Spitze anschließen. Bei den Gastgebern lief es nicht ganz so gut, musste man sich gegen den Top-Verfolger der Freistädter knapp geschlagen geben. Die Heimischen bewältigen diese schwere Spiel aber und stehen nach 90 Minuten als Gewinner dar.

 

Hin und her

Von Beginn an ist es ein heißes und rasantes Spiel, was viele wohl schon vorher wussten, zumindest die 400 angereisten Zuschauer. Keiner schenkt sich Raum um ein Spiel ordentlich aufzubauen, trotzdem kommt es immer wieder zu Möglichkeiten. Bis der erste Treffer fällt dauert es gut 25 Minuten. Ein Heimspieler kommt mit einem Sololauf bis in den Strafraum der Gäste, wird dann aber aufgehalten. Dadurch eröffnet sich aber eine Gelegenheit für Pavel Svoboda, denn die Kugel kullert direkt auf ihn. Ohne zu zögern versenkt er den Ball im Gästetor. Am Spielgeschehen ändert der Treffer aber wenig. Arnreit ist keineswegs eingeschüchtert und spielt munter weiter, selbiges tun auch die Heimischen.

 

Furiose zweite Hälfte

Auch nach Wiederanpfiff geht es weiter hin und her. Nach 63 Minuten kommt Arnreits Stürmer Patrick Aiglstorfer an der Mittellinie zum Ball, wirft einen Blick auf Daniel Vogl und legt sich den Ball kurz vor. Er zieht aus riesiger Distanz einfach ab und überhebt den Heimkeeper. Nach dem spektakulären Ausgleich versuchen beide in Führung zu gehen, doch nur Vorderweißenbach gelingt es letztendlich. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld wird der Ball hoch in die Spitze gespielt, wo der eingewechselte Georgii Gamkrelidze schon einläuft und anschließend vollendet. In der 85. Spielminute setzt Philipp Pupeter nach einem Konter mit seinem Tor noch eins drauf. In der letzten Minute der regulären Spielzeit macht Simon Grünzweil den Sack dann zu - er bekommt aus den Mittelfeld den Ball durchgesteckt und läuft alleine auf Christian Zoidl zu, vor dem er dann eiskalt bleibt.

 

Tor Vorderweißenbach 76

Mehr Videos von Union Wippro Vorderweißenbach

 

Harald Birngruber, Sektionsleiter Union Vorderweißenbach:

"Es war ein ausgeglichenes Spiel, wir haben hoch gewonnen. Dieses Spiel spiegelt unsere bisherige Saison prima wieder, es geht hin und her, wir gewinnen und verlieren das nächste Spiel trotz Selbstvertrauen. Heute haben wir den Kopf wieder einmal aus der Schlinge ziehen können. Am Ende ist der Sieg glücklich, und auch ein wenig zu hoch."

 

Die Besten:

Union Vorderweißenbach: Daniel Vogl (Torwart)

Union Arnreit: Patrick Aiglstorfer (Stürmer)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter