Union Arnreit fügt Herbstmeister Freistadt erste Niederlage zu [Video]

Im Topsiel der letzten Herbstrunde empfing der Tabellenvierte der Bezirksliga Nord, die Union M-TEC Arnreit, den unangefochtenen Winterkönig SV Freistädter Bier zum Duell. Für beide Teams ging es vor allem auch um den Ausbau der imposanten Serien. Die Hausherren konnten in dieser Spielzeit zu Hause bislang nicht bezwungen werden und mussten in sechs Duellen nur einmal die Punkte teilen. Die heutigen Gäste verloren sogar noch gar kein Match in dieser Saison und wollten ungeschlagen in die Winterpause gehen.

 

Blitzstart der Hausherren

Bei sehr herbstlichen Bedingungen wollten beide Mannschaften also noch einmal alles für einen weiteren Punktegewinn investieren und das sollte beiden Teams auch von Beginn an richtig gut gelingen. Viele der rund 200 Zuschauer hatten noch nicht einmal ihren Platz eingenommen, da fiel auch schon der erste Treffer des Tages. Nach einer Furtmüller-Hereingabe von der rechten Seite ist es Felix Koblmüller der aus kurzer Distanz keine Mühe mehr hat SVF-Goalie Peter Stöglehner zu bezwingen. Der perfekte Auftakt für die heimstarken Arnreiter, doch quasi bereits im Gegenzug hatte auch der Tabellenführer sofort seine erste Riesenchance auf den Ausgleich. Der Torjubel der Heimischen war noch gar nicht verklungen, da gab es nach einem schnellen Angriff der Freistädter und einem Vergehen im Strafraum Elfmeter. Kapitän Roman Lanzerstorfer übernimmt wie immer die Verantwortung für sein Team, scheitert diesmal aber vom Punkt und setzt das Leder knapp neben die Stange. Das Spiel hatte schon in der Anfangsphase also so richtig Fahrt aufgenommen und es sollte auch in dieser Tonart weitergehen. Nach rund 20 Minuten konnte der Spitzenreiter dann nach einer Standardsituation ausgleichen. Arnreits Schlussmann verschätzt sich beim Corner etwas und ebnet somit den Weg für Daniel Lerch der aus kurzer Distanz mit dem Kopf zur Stelle ist. Das Spiel auch im weiteren Verlauf auf hohem Niveau und mit viel Tempo. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und fanden gute Möglichkeiten vor. Die Gastgeber dann kurz vor der Pause noch einmal mit einer kleinen Drangphase, die umgehend auch die erneute Führung bringen sollte. Kevin Aiglstorfer vernascht die gesamte Freistädter Abwehr quasi im Alleingang und stellt staubtrocken den Halbzeitstand von 2:1 her.

 

Tor Union M-TEC Arnreit 40

Mehr Videos von Union M-TEC Arnreit

 

Arnreit mit dem besseren Ende und dem verdienten Heimsieg

Auch nach Wiederbeginn waren es vorerst die Hausherren die leichte optische Vorteile vorzuweisen hatten. Nach gut einer Stunde legten die Dollhäubl-Schützlinge dann sogar einen weiteren Treffer nach. Erneut ist es Torgarant Kevin Aiglstorfer der diesmal nach einem Eckball mit dem Kopf zur Stelle ist. Die Hausherren nun mit deutlichem Oberwasser und in den folgenden Minuten mit einigen weiteren Chancen auf die edgültige Vorentscheidung, doch lediglich im Nutzen dieser war vorerst noch Aufhobedarf. So blieb das Spiel weiter offen und die Gäste wollten sich noch nicht kampflos geschlagen geben. Wenige Minuten vor dem Ende kam der Spitzenreiter dann auch tatsächlich noch einmal bis auf einen Treffer heran. Nach einer Freistoßflanke ins Zentrum ist Michael Hackl mit einem wuchtigen Kopfball zur Stelle und lässt Arnreits Schlussmann Christian Zoidl nicht den Hauch einer Abwehrchance. Freistadt mobilisierte dann noch einmal alle Kräfte, doch am Ende sollte es an diesem Tag nicht mehr reichen. Arnreit feiert erneute drei Punkte und kann dem Ligaprimus so die erste Saisonniederlage zufügen.

 

Stimme zum Spiel:

Bernhard Reiter, Sportlicher Leiter Union Arnreit:
"Aufgrund der Chancenanteile geht der Sieg in Ordnung, gerade nach dem 3:1 hatten wir einige gute Möglichkeiten das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Wir haben in dieser Saison in Sachen Disziplin und im spielerischen Bereich einen großen Schritt vorwärts gemacht. Der ganze Verein ist sehr stolz auf die Leistungen unserer Burschen."

 

Die Besten:

Union Arnreit: Kevin Aiglstorfer (ST) und Tobias Koblmüller (RM)

SV Freistadt: Daniel Lerch (LM)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter