Bezirksliga Nord 2018/19: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2018 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der Bezirksliga Nord der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Linz, Wartberg, Königswiesen und Hellmonsödt sowie Kicker aus Ottensheim, Putzleinsdorf und Steyregg. Die Wahl fiel auf einen Stürmer, der einen Doppelpack schnürte.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

SEBASTIAN WURMLINGER  (SV Steyregg)

Die Karriere des Stürmers nahm 1998 in Asten ihren Anfang. Nach zwölf Jahren bei seinem Stammverein war Sebastian Wurmlinger in St. Florian, Pichling, Sierning, St. Magdalena und Doppl, aktiv, ehe er im Sommer 2017 nach Steyregg wechselte. Nach nur zwei Toren in zwölf Runden verdoppelte der frischgebackene Spieler der Runde zum Herbstausklang sein Torkonto. Im Heimspiel gegen die Union Julbach schnürte Wurmlinger einen Doppelpack und war maßgeblich am 3:0-Sieg des SV Steyregg beteiligt, der nach einer verkorksten Hinrunde und dem Ende der Ära von Trainer Joachim Sommer rechtzeitig vor der Winterpause "big points" einfuhr.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter