Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Zwei Treffer in der Nachspielzeit! ASKÖ Oedt 1b bezwingt Doppl-Hart

In der siebten Runde der Bezirksliga Ost empfing die ASKÖ Oedt 1b die ASKÖ Doppl Hart. Während Doppl Hart mit 4 Punkten im Tabellenkeller feststeckt, startete Oedt 1b ordentlich in die Saison und holte bislang 10 Punkte. Letzte Woche wurde allerdings das Spitzenspiel in Neuzeug verloren, weshalb die Mannschaft von Trainer Bozo Kovacevic schon 5 Punkte hinter dem Tabellenführer aus Bad Hall lag. Somit war in diesem Heimspiel ein Sieg Pflicht, um den eigenen Titelambitionen in der BLO gerecht zu werden. Dies gelang mit einem mühsamen 2:0 Sieg auch, Oedt 1b bleibt damit auf Tabellenrang 4.

Führung erst in der Nachspielzeit

Das Spiel wurde am frühen Samstag Nachmittag als Vorspiel zur OÖ-Liga Partie Oedt - Bad Ischl ausgetragen, 150 Zuschauer ließen sich die Partie nicht entgehen und sahen eine Heimelf, die Ball und Gegner laufen ließ. Mit schönem Kombinationsfußball versuchten die Heimischen zum Torefolg zu kommen, Oedt 1b hatte deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner. Die ersten Chancen ließen auch nicht lange auf sich warten, Oedt 1b startete äußerst offensiv, scheiterte bei den meisten Torversuchen allerdings entweder an sich selbst oder am starken Gästekeeper Sallinger. Als die meisten von einem torlosen Remis zur Pause ausgingen, war Kapitän und Goalgetter Peter Orosz in der Nachpielzeit der ersten Halbzeit noch zur Stelle: Der Ex-Teamkicker Ungarns stand goldrichtig und drückte das Leder zum verdienten 1:0 über die Linie, was gleichzeitig auch den Pausenstand herstellte.

Entscheidung in Minute 92

Trotz der Führung taten sich die Oedter auch in der zweiten Halbzeit gegen gut gestaffelte Gäste schwer, weitere Torerfolge nachzulegen. Mit Fortdauer des Spiels mussten sich die Gäste allerdings dann etwas von ihrer guten Defensivtaktik verabschieden, um einen Punkteerfolg mitzunehmen. Das brachte mehr Räume für die Hausherren, die durch die schnellen Flügeln auch gut genutzt wurden, allerdings zu keinem Torefolg mündeten. Es dauerte erneut bis zur Nachspielzeit, bis die Heimfans erneut jubeln durften und die Entscheidung bejubeln konnten. Erneut war es Peter Orosz, der einnetzte. Er erzielte damit sein 7. Saisontor im 7. Spiel und stellte damit den 2:0 Endstand her. Oedt 1b bleibt damit auf Rang 4, Doppl Hart übernimmt durch die Niederlage die rote Laterne.

 

BR

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung