Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Ansfelden gibt mit Kantersieg bei Bewegung Steyr rote Laterne ab

In der 7. Runde der Bezirksliga Ost emfpfing der ASV Mayr Bau Bewegung Steyr die Union Humer Ansfelden. Während Bewegung Steyr ordentlich in die Spielzeit gestartet ist, hat die Union Ansfelden die rote Laterne inne. Allerdings präsentiert sich Ansfelden seit dem Trainerwechsel zu Christoph Krahofer deutlich verbessert, gewann unter seiner Regie das erste Mal in dieser Saison und präsentierte sich auch bei der Auswärtsniederlage in der Vorwoche gegen Bad Hall stark. Der Aufwärtstrend konnte auch im Auswärtsspiel gegen Bewegung Steyr fortgesetzt werden, Ansfelden gewann überraschend deutlich mit 4:0 und gibt damit die rote Laterne an Doppl-Hart ab

Früher Führungstreffer

Beide Mannschaften präsentierten sich zum Beginn der Partie vor 120 Zusehern selbstbewusst und suchten das Heil in der Offensive. Bewegung stand relativ hoch und wollte die Gäste unter Druck setzen, Ansfelden versuchte das Mittelfeld zu kontrollieren. Es dauerte nur 10 Minuten, bis diese Partie so richtig Fahrt aufnahm und der erste Treffer fiel: Der starke Patrick Lukic erzielte den Führungstreffer für die Gäste. Bewegung kam vor allem über den wieselflinken Onur Ulas und dem umtriebigen Kevin Scherhammer zu Chancen. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhten die Gäste allerdings die Führung: Matthias Traussner erzielte in Minute 40 das wichtige 2:0 und stellte damit auch den Pausenstand her.

Kantersieg der Gäste

Nach dem Wiederanpfiff versuchten es die Heimischen noch offensiver, was natürlich Räume zum Kontern für Ansfelden bot. Diese wurden auch konsequent angespielt und so fielen auch in Halbzeit zwei noch zwei Treffer für Ansfelden. Zunächst war es erneut Traussner, der den Doppelpack schnürte und damit die entgültige Entscheidung in Minute 67 herbeiführte. Nach einigen Wechseln auf beiden Seiten erzielte Stürmer Hannes Vondra kurz vor dem Spielende das 4:0 und stellte damit den Endstand her. Bewegung Steyr rutscht damit auf Tabellenplatz 9 ab, Ansfelden gibt die rote Laterne an Doppl Hart ab und ist nun 12.

 

BR

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung