Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Sierning dank Babos-Viererpack mit klarem Heimsieg über Asten

In der 7. Runde der Bezirksliga Ost kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem SV Sierning und dem SK Kornspitz Asten. Bei Sierning, das keines der letzten 4 Spiele verloren hat, kam es zum Trainerdebut von Attila Szili, der unter der Woche die Arbeit als Headcoach aufnahm. Mit Asten kam ein Aufsteiger nach Sierning, der noch nicht richtig in der BLO angekommen ist und erst 6 Punkte auf dem Konto hat. Asten kam allerdings mit dem Selbstvertrauen aus dem Heimsieg über Schiedlberg nach Sierning. Die Heimelf setzte sich aber deutlich durch, siegte mit 4:1 und klettert damit auf Tabellenrang 7.

Freistoßtreffer bringt Führung

Sierning begann stark und hatte zu Beginn bereits gute Einschussmöglichkeiten, die besten Chance vergaben König, Pranzl und Becirovic. Asten tat sich schwer in die Partie zu finden, hatte dann aber nach 20 Minuten eine gute Chance durch den langen Bastian Ritzberger. Die Führung der Heimelf fiel dann nach einem ruhenden Ball: Barnabas Babos zirkelte einen Freistoß aus 25 Metern über die Mauer und erzielte damit die Führung für die Hausherren. Gästekeeper Buchroithner reagierte bei diesem schön geschossenen Standard zu spät. Bis zur Pause waren Torchancen dann Mangelware und somit ging es mit einer knappen Führung für die Sierininger in die Kabinen.

Babos mit Viererpack

Nach dem Wiederanpfiff von Referee Untergasser übernahm Sierning sofort wieder Initiative und erhöhte nach 54 Minuten auf 2:0: Ein Abpraller landete bei Barnabas Babos, er nahm sich den Ball mit der Brust an und hämmerte den Ball per Volleyschuss genau ins Eck. Ein absolutes Traumtor! Nur 5 Minuten später bekam Sierning einen Handelfmeter zugesprochen, den man durchaus geben kann. Babos, dem an diesem Tag alles gelang, übernahm Vernantwortung und verwandelte den Strafstoß souverän. Damit war die Messe gelesen, Asten gab sich allerdings nicht auf und erzielte in Minute 84 durch Meho Omanovic das 3:1. Der Schlusspunkt war aber dem Mann des Spiels, Barnabas Babos, vorbehalten: Er erzielte kurz vor dem Schlusspfiff noch das 4:1 und krönte seine perfekte Leistung mit einem Viererpack.

 

Harald Schreiberhuber, sportlicher Leiter SVSierning:
"Wir haben beim Debut unseres neuen Trainers eine gute Leistung abgeliefert und auch in dieser Höhe - bedingt auch durch den Sahnetag von Barnabas Babos - verdient gewonnen."

 

BR 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung