Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SC Kronstorf mit Auswärtssieg in Garsten

In der achten Runde der Bezirksliga Ost empfing der SV Garsten den SC Kronstorf. Während Garsten im unteren Tabellendrittel festhängt, zehrt Kronstorf noch von den drei Auftaktsiegen, ist aber als 6. nur mehr 4 Punkte vor einem Abstiegsplatz. Garsten hat sehr viele Verletzte zu beklagen, unter anderem fallen die Stützen Kogler, Hofer oder Pysz allesamt aus. Somit muss Trainer Helmut Schausberger improvisieren und viele junge Spieler ins kalte Wasser werfen. Auf der anderen Seite hoffte die Mannschaft von Trainer Mario Mittendorfer die Ergebniskrise mit nur 1 Punkt aus den letzten 4 Spielen zu beenden und einen Befreiungsschlag in Form von 3 Punkten zu landen. Dies gelang auch, Kronstorf feierte einen 2:1 Auswärtssieg.

Tore auf beiden Seiten

Beide Teams hatten in der Anfangsphase Chancen auf den ersten Treffer: Während Kronstorf nach einer Ecke zu der ersten Chance des Spiels kam, wurde der SVG vor allem nach Distanzschüssen gefährlich. Die Versuche von Kastner und Bogner verfehlten das Ziel allerdings. Die erste Großchance des Spiels hatten dann die Heimischen: Nach einem tollen Zuspiel von Kapitän Bibermair tauchte Krönigsberger alleine vor dem Gästetor auf, Keeper Roman Brunner reagierte aber toll und entschärfte den Schuss. Im Gegenzug hatte Kronstorfs Stürmer Niederhuber dann ebefalls die Führung auf dem Fuß, sein Schuss ging allerdings an die Latte. Die Partie nahm in dieser Phase richtig Fahrt auf, Chancen auf beiden Seiten waren die Folge. Nachdem Bogner abermal am starken Brunner scheiterte, gingen die Gäste dann in Minute 35 in Führung: Nach einer Flanke stand Bernhard Kotynski frei, er nahm sich den Ball an und schob gekonnt zum 1:0 ein. Im Gegenzug hatte erneut Krönigsberger dann die Chance auf den Ausgleich, sein Kopfball ging allerdings an die Latte. Kurz vor der Pause schlug die Heimelf dann aber zurück: Alexander Strassers Flanke wurde zum Torschuss und senkte sich zum Ausgleich, der auch den Halbzeitstand herstellte.

Sieg für die Gäste

Die klaren Torchancen nahmen nach der Pause dann ab, nach einer knappen Stunde gelang den Gästen dann die erneute Führung: Torjäger Patrick Niederhuber tauchte nahm einem Abwehrfehler des SVG alleine vor dem Tor auf, überlupfte Keeper Bartak gekonnt und brachte sein Team damit auf die Siegerstraße. In der Folge versuchte der SVG alles um den erneuten Ausgleich zu erzielen, die Mühen waren allerdings vergeblich, die einzig nennenswerte Ausgleichschance vergab Brunner per Kopf. Somit feierte Kronstorf einen Auswärtserfolg, mit dem die Gäste den 6. Tabellenplatz absicherten.

Mario Mittendorfer, Trainer Kronstorf:

"Nach zuletzt 4 sieglosen Spielen tut dieser Sieg besonders gut. Wir hätten durch Niederhuber schon früher in Führung gehen müssen, das Gegentor war äußerst unglücklich. Alles in allem geht der Sieg in Ordnung und ist sehr wichtig für uns."

BR

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung