Aufsteiger in Enns mit sechster Pleite in Serie

Ennser Sportklub
Union Leonding

Am Freitagabend empfing in der neunten Runde der Bezirksliga Ost der Ennser Sportklub die Union Carlovers Leonding. Während der ESK in der aktuellen Saison bislang solide unterwegs ist, tut sich die Union nach dem Aufstieg einen Stock höher schwer. Die Mannen von Erfolgstrainer Almir Orascanin gingen einmal mehr leer aus und mussten mit einer 1:3 die Pleite die sechste Niederlage in Serie einstecken. Die Ennser hingegen feierten binnen Wochenfrist den zweiten Sieg und kletterten vorerst ins obere Drittel der Tabelle.


Hausherren mit früher Führung - Aufsteiger gleicht aus

Zwei Wochen nach einer Heimpleite gegen Vorwärts verzeichnete das Team von Coach Christoph Schimpl einen Start nach Maß. Nur wenige Minuten waren gespielt, als Jung-Kicker Luka Curic, der am vergangenen Wochenende, beim 4:0-Sieg in Kronstorf, einen Doppelpack geschnürt hatte, auf 1:0 stellte. In Minute 20 legte auch beim Aufsteiger ein junger Akteur eine Talentprobe ab, traf der im letzten Winter von St. Martin/Traun nach Leonding gewechselte 17-jährige Housam Bounassir zum 1:1. Auf den Ausgleich wussten die Hausherren zunächst keine Antwort, der Aufsteiger hingegen liebäugelte mit einem Punktezuwachs. In der Arena blieb es bis zur Pause aber beim 1:1.

Curic schnürt erneut Doppelpack

Der zweite Durchgang begann wie der erste, mit einem frühen Ennser Treffer. Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Viertlmayr waren zehn Minuten gespielt, als abermals Curic den ESK erneut in Front brachte und binnen Wochenfrist sich zum zweiten Mal als Doppeltorschütze feiern lassen konnte. Ein zweites Mal ließ sich die Schimpl-Elf die Butter nicht vom Brot nehmen, wenngleich die Leondinger sich gegen die nächste Niederlage stemmten. Die Hausherren behaupteten die hauchdünne Führung und schlugen in der Nachspielzeit noch einmal zu. Der eingewechselte Ivan Grgic gab Gästegoalie Cristian Demsa das Nachsehen und besiegelte den 3:1-Erfolg des Ennser SK. Beide Mannschaften greifen am nächsten Samstag wieder ins Geschehen ein. Die Union empfängt die Kicker aus Schiedlberg, der ESK trifft in Aschach erneut auf einen Aufsteiger.  

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter