Vereinsbetreuer werden

Garsten holt nach spektakulärer Aufholjagd Last-Minute-Punkt!

Union Mitterkirchen
SV Garsten

Die Union Mitterkirchen hatte sich bereits auf die drei Punkte gefreut, musste sich letztlich jedoch beim Ergebnis von 3:3 gegen den SV Garsten mit lediglich einem begnügen. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel war mit einem 3:0-Erfolg für Mitterkirchen geendet.

Garsten beweist Moral und erholt sich von Drei-Tore-Rückstand

Mit einem schnellen Doppelpack (29./32.) zum 2:0 schockte Paul Haslinger den SV Garsten bereits früh. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Stefan Graf das 3:0 nach (42.) und stellte die Weichen früh auf Sieg für die Hausherren. Die Union Mitterkirchen dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Erst in der Schlussphase rappelten sich die Gäste auf und kamen immer besser ins Spiel. Lukas Huber beförderte das Leder zum 1:3-Anschlusstreffer des SV Garsten über die Linie (76.) und leutete eine furiose Aufholjagd ein. Michael Kogler verkürzte für die Gäste später in der 84. Minute auf 2:3. Damit war noch nicht Schluss: Martin Lettner lenkte den Ball ins eigene Tor und bescherte dem SV Garsten den 3:3-Ausgleich (90.) und machte ein Garstner Comeback perfekt. Alles sprach für einen Sieg von Mitterkirchen, doch am Ende wurde das Aufbäumen des SV Garsten noch belohnt, und die Teams trennten sich mit einem Remis voneinander.

Zahlen und Fakten

Neun Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat die Union Mitterkirchen derzeit auf dem Konto. Der Gastgeber ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Acht Siege, neun Remis und fünf Niederlagen hat der SV Garsten momentan auf dem Konto. Der SV Garsten verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Mit diesem Unentschieden verpasste der SV Garsten die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der SV Garsten den fünften Platz.

Während Mitterkirchen am kommenden Sonntag die Union Ried in der Riedmark empfängt, bekommt es der SV Garsten am selben Tag mit der Union Freller Dach Schiedlberg zu tun.

Bezirksliga Ost: Union Mitterkirchen – SV Garsten, 3:3 (3:0)

  • 90
    Eigentor durch Martin Lettner 3:3
  • 84
    Michael Kogler 3:2
  • 76
    Lukas Huber 3:1
  • 42
    Stefan Graf 3:0
  • 32
    Paul Haslinger 2:0
  • 29
    Paul Haslinger 1:0

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter