Bezirksliga Ost 2018/19: "handyshop.at" Spieler der Runde 26 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Saison 2018/19 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der Bezirksliga Ost der Spieler der Runde 26 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Schwertberg, Enns und Ansfelden sowie Kicker aus Neuzeug, Schiedlberg, Oedt, Asten und Steyr. Die Wahl fiel auf einen Verteidiger, der am Pfingst-Wochenende einen meisterschaftsentscheidenden Treffer erzielte.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 26 ist...

 

PHILIP GSCHWANDTNER  (ASKÖ Schwertberg)

Die Karriere des Verteidigers nahm 2003 in St. Pantaleon/Erla ihren Anfang. Nach zwölf Jahren bei seinem Stammverein war Philip Gschwandtner beim ASK St. Valentin aktiv, ehe er im Sommer 2018 nach Schwertberg wechselte. In der Mannschaft von Trainer Amarildo Zela ist der Innenverteidiger ein absoluter Leistungsträger, kam in allen 26 Runden zum Einsatz und erzielte drei Tore. Das wichtigste gelang dem frischgebackenen Spieler der Runde im Auswärtsspiel gegen die Union Schiedlberg. Beim hauchdünnen 1:0-Sieg erzielte Gschwandtner in Minute 72 den entscheidenden Treffer, nach dem Schlusspfiff feierte die ASKÖ Schwertberg den Meistertitel und die Rückkehr in die Landesliga.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter