Bezirksliga Süd

St. Marienkirchen/Polsenz: Torjäger nicht zu halten

altaltDer letztjährige Vizemeister der Bezirksliga West, ASV St. Marienkirchen/Polsenz, ist nach einem Gruppenwechsel ausgezeichnet in die Saison gestartet und nimmt in der Bezirksliga Süd vorerst den zweiten Platz ein. Am Samstag konnt im Polsenzstadion gegen die Union RAIKA Regau im zweiten Heimspiel der zweite "Dreier" eingefahren werden.

Die Elf von Neo-Trainer Peter Erlach war gegen Regau, das in den ersten beiden Runden mit dem Gegner jeweils die Punkte teilte, von Beginn an spielbestimmend und ging bereits nach wenigen Minuten in Führung: Nach einem Stangplass von Stephan Dieplinger erzielte Manuel Muckenhumer das 1:0. Auch in der Folge hatten die Gastgeber Spiel und Gegner sicher im Griff. Es dauerte jedoch bis zur 44. Minute, ehe die heimischen Fans wieder jubeln durften: Erneut war es Muckenhumer, der an diesem Tag nicht zu halten war und zur Vorentscheidung traf.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fühlte sich die Erlach-Elf schon zu sicher, sodass die Gäste besser ins Spiel kamen und auf den Anschlusstreffer drängten. Der fiel dann nach knapp einer Stunde auch, konnte Ralf Fluch auf 2:1 verkürzen. Doch im Gegenzug war Muckenhumer wieder einmal nicht zu halten und konnte im Gästestrafraum nur regelwidrig gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Christoph Hackinger zum 3:1. Damit war die Moral der Regauer gebrochen, konntrollierten die Heimischen nun die Partie wieder und kamen in den Schlussminuten sogar noch zu einem Kantersieg: Muckenhumer mit seinem bereits fünften Saisontreffer, sowie Martin Hackinger fixierten den 5:1-Erfolg des ASV St. Marienkirchen



Siegfried Deutschbauer (Sektionsleiter ASV St. Marienkirchen/Polsenz):
"Wir sind schnell in Führung gegangen, danach bestand zu keiner Zeit Gefahr, das Spiel nicht zu gewinnen. Mit den sieben gesammelten Punkten sind wir bislang überaus zufrieden und wollen uns nun im oberen Tabellendrittel etablieren. Ab der sechsten Runde wird sich zeigen, wo wir tatsächlich stehen, treffen wir doch dann auf die Top-Mannschaften der Liga."


 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter