Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Bezirksliga Süd

Union Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen hat schwere Saison hinter sich

Die vergangene Bezirksliga Süd-Saison war keine einfache für die Union Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen. Nach einigen Ausfällen und einem Trainerwechsel während der Spielzeit reichte es am Ende aber zum sicheren Klassenerhalt und zu großer Erleichterung im gesamten Verein.

 

 

Unterschiedliche Saisonhälften

"Wir wollten in der vergangenen Saison in keiner Phase in den direkten Abstiegskampf geraten und konnten nach einer für uns guten Hinrunde und 20 erreichten Punkten haben wir in der Frühjahrssaison dann etwas den Faden verloren. Im Winter haben wichtige Spieler verlassen und mit dem Trainerwechsel mussten sich alle neu einstellen. Es reichte dann zwar nur mehr zu 12 Zählern aber am Ende zählt nach dieser schweren Saison nur der Klassenerhalt", erklärt uns Sektionsleiter Bernhard Hangler.

 

Erneut einige Änderungen im Kader

In der kurzen Sommerpause hat sich bisher bereits einiges im Kader der Union getan. Neu im Team sind Phillip Pohn (Bruckmühl), David Stettner (Vöcklabruck), Florian Marschner (TSV Timelkam), Fabian Hirnschrott (Ampflwang) und Karim Ameti (Akademie Ried). Jedoch muss die Mannschaft von Trainer Peter Erlach auch einige Abgänge hinnehmen, gleich mehrere Spieler stehen aufgrund ihres Karriereendes nicht mehr zur Verfügung. Siegfried Stockinger wechselt zum TSV Timelkam, Philiph Wögerer geht nach seiner Leihe zurück nach Vöcklabruck und Christoph Huber wechselt nach Gampern. Das Trio, Stefan Schuster, Stefan Möslinger, Florian Resch, hängt die Fußballschuhe an den Nagel. 

 

Oberes Drittel als Ziel

Sektionsleiter Hangler über den weiteren Ablauf der Vorbereitung sowie die Zielsetzungen für die kommende Saison: "Vergangene Woche haben wir den Start der Vorbereitung eingeläutet. Mit an Bord auch einige Nachwuchsspieler die wir aus den Jugendmannschaften nach oben geholt haben und langsam an die Mannschaft heranführen möchten. Nachdem wir jetzt auch unser traditionelles Sportfest hinter uns gebracht haben können wir uns ab sofort vollständig auf das sportliche konzentrieren." In Neukirchens Vorbereitung sind vier Testspiele geplant, ab dem kommenden Wochenende misst man sich Bad Goisern, Altmünster, Zipf und Frankenmarkt. Mit dem jungen Kader möchte man in der kommenden Saison wieder eine bessere Rolle spielen und peilt einen Platz im oberen Drittel der Tabelle an.

 

Zugänge:
David Stettner (Vöcklabrucker SC)
Florian Marschner (ATSV Timelkam)
Philipp Pohn (Union Bruckmühl)
Fabian Hirnschrott (ASKÖ Ampflwang)
Karim Ameti (Akademie Ried)

Abgänge:
Philip Wögerer (Vöcklabrucker SC)
Christoph Huber (Union Gampern)
Siegfried Stockinger (TSV Timelkam)
Stefan Schuster (Karriereende)
Stefan Möslinger (Karriereende)
Florian Resch (Karriereende)

Transferliste

Testspiele-Übersicht  

 

Christoph Auberger

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung