Trainerwechsel beim UFC Attergau

Nach dem ernüchternden Saisonstart in die Bezirksliga Süd trennt sich der UFC Attergau mit sofortiger Wirkung von seinem bisherigen Trainer Helmut Heiml. Die Leistungen und damit verbundenen Ergebnisse veranlassten die sportliche Leitung zu diesem Schritt.

 

„Wir mussten diese Entscheidung treffen, um aufgrund der negativen Entwicklung der letzten Wochen unsere Saisonziele nicht aus den Augen zu verlieren“, erklärt der Obmann des UFC diesen Schritt. Der Verein bedankt sich bei Helmut Heiml für seinen großen Einsatz und die geleistete Arbeit und wünscht ihm für seine weiteren Wege alles Gute und viel Erfolg.

Mit Roman Untersberger wurde bereits ein neuer Cheftrainer verpflichtet. Der 35-jährige Coach war unter anderem in der AKA Ried im Nachwuchs beschäftigt und betreute bis zum Sommer als Co-Trainer die Regionalligamannschaft der Jungen Wikinger Ried. „Mit Roman haben wir einen Trainer geholt, der optimal ins Anforderungsprofil passt. Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm die Trendwende schaffen werden“, so der Obmann.


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter