Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Nullnummer in Gschwandt

In der vierten Runde der Bezirksliga Süd empfing die Union Unis Gschwandt den SK Kammer und wollte zwei Wochen nach einem Sieg gegen Gunskirchen auch das zweite Heimspiel gewinnen. Der Aufsteiger hielt hinten die Null, traf vorne aber nicht ins Schwarze, weshalb torlos die Punkte geteilt wurden. Eine Woiche nach einer bitteren Heimpleite gegen Taufkirchen konnte dier Gästeelf von Trainer Alexander Neudorfer gegen einen weiteren Aufsteiger erneut nicht voll punkten.

 

Mäßiges Niveau

Rund 250 Besucher bekamen zwei vorsichtige und nervöse Mannschaften zu sehen, entwickelte sich auf holprigem Geläuf ein Spiel auf mäßigem Niveau. Die Gäste verzeichneten mehr Spielanteile, konnten aber ebenso wie der Aufsteiger keine klaren Chancen kreieren, waren die Offensivabteilungen hüben wie drüben harmlos. Bei einem vermeintlichen Foul an Lukas Kamesberger im Union-Strafraum wartete die Neudorfer-Elf auf einen Pfiff, die Pfeife von Schiedsrichter Dizdarevic blieb jedoch stuimm, sodass es torlos in die Pause ging.

 

Beide Teams mit guten Phasen

Auch nach Wiederbeginn bekamen die Zuschauer zunächst ein ereignisarmes Match zu sehen, ehe die Heimelf von Erfolgstrainer Ivica Sirocic sich ein Übergewicht erarbeitete. In ihrer besten Phase tauchte die Union zwei, drei Mal gefährlich vor dem Gästetor auf, Kammer-Schlussmann Lubomir Knaze hielt seinen Kasten aber sauber. In der Schlussphase intensivierte der letztjährige Dritte seine Offensivbemühungen und hatte zweimal die Chance auf den entscheidenden Treffer. Doch während Florian Preisinger an Union-Keeper Damir Gavric scheiterte, setzte Jakob Krocker in aussichtsreicher Position den Ball neben das Tor. Somit blieb es beim 0:0, wurden torlos die Punkte geteilt.

Alexander Neudorfer, Trainer SK Kammer:
"Beide Mannschaften hatten die eine oder andere Chance und hätten das Spiel gewinnen können, demnach ist das Unentschieden ein gerechtes Ergebnis. Mit dem einen Punkt können wir gut leben, die letztwöchige unnötige Niederlage gegen Taufkirchen schmerzt aber noch heute".

 

Günter Schlenkrich 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung