1:1! Remis gegen Gschwandt kostet Union Buchkirchen Tabellenführung

Union Buchkirchen
Union Gschwandt

Am Samstagnachmittag empfing die Union Buchkirchen in der Bezirksliga Süd die Union Unis Gschwandt und wollte acht Tage nach einer bitteren Niederlage bei Schlusslicht Taufkirchen wieder in die Spur finden. Doch seit dem Ende der stolzen Siegesserie tut sich der bisherige Ligaprimus schwer und konnte auch in diesem Match nicht restlos überzeugen. Nach einem "Dreier" im Hinspiel musste sich die Stranzinger-Elf mit einem 1:1-Remis begnügen und mit dem vierten Unentschieden im Frühjahr die Tabellenführung an die ASKÖ Ohlsdorf abtreten. 


Janko Sirocic bringt Gäste per Elfmeter in Front

Vor rund 150 Besuchern fand der Favorit die erste Chance vor, Sandi Dizdaric scheiterte in der dritten Minute jedoch an Gästegoalie Damit Gavric. In der Folge fand die Gästeelf von Coach Ivica Sirocic gut ins Spiel und begegnete dem Aufstiegsaspiranten auf Augenhöhe. Nachdem ein Kopfball von Lukas Altmaninger von einem Buchkirchener Verteidiger von der Linie gekratzt worden war, gingen die Gäste in Führung. Nach einem Zuspiel von Gerald Reischenböck wurde Janko Sirocic im Strafraum der Heimischen von den Beinen geholt - der Gefoulte schnappte sich in Minute 25 den Ball und verwandelte den fälligen Elfmeter. Mit der Führung im Rücken wussten die Gäste zu gefallen, kurz vor der Pause wäre der Stranzinger-Elf aber beinahe der Ausgleich geglückt. Nach einer Flanke und einem Getümmel konnte sich Keeper Gavric aber erneut auszeichnen und die Führung des Außenseiters festhalten. 

Dizdaric gleicht aus

Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Weilhartner machten die Hausherren den Rückstand wett. Nach einem langen Ball und einem missglückten Klärungsversuch von Zvonimir Sirocic, war es Dizdaric, der mit seinem 16. Saisontreffer auf 1:1 stellte. Nach dem Ausgleich gab sich der Favorit mit einem Unentschieden nicht zufrieden und suchte die Entscheidung. Die Buchkirchener bestimmten fortan das Geschehen, die Heimischen vernachlässigten jedoch die Defensive. Die Sirocic-Elf stand hinten gut, lauerte auf Konter und fuhr auch den einen oder anderen Gegenstoß. Während ein Stanglpass von Philipp Ahamer keinen Abnehmer fand, scheiterte der starke Kapitän der Gäste in aussichtsreicher Position an Buchkirchen-Torwart Dominik Eder. Beim Abpraller brachte Thomas Altmaninger das Kunststück zustande, drei Meter vor dem leeren Tor nur die Stange zu treffen. In Minute 91 hatten die Gschwandter die Chance auf den "Dreier". Die Gäste schalteten schnell um und waren in klarer numerischer Überzahl, die Sirocic-Elf schloss den vielversprechenden Angriff aber nicht konsequent ab. Kurz danach war Schluss, wurden mit einem 1:1-Unentschieden die Punkte geteilt.

Ivica Sirocic, Trainer Union Gschwandt:
"Wir sind hinten ausgezeichnet gestanden, während die Defensive des bsherigen Tabellenführers nicht sattelfest war. Aufgrund der vielen, klaren Möglichkeiten  wäre ein Sieg möglich und auch verdient gewesen, sind aber einmal mehr an der mangelnden Chancenverwertung gescheitert."

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter